Förderung bei der Baufinanzierung beim Kredit für das KfW Effizienzhaus

Bei dem Bau oder Kauf eines Energiesparhauses mit noch besserem energetischen Standard erhalten Sie besonders günstige Kreditzinsen und einen zusätzlichen Tilgungszuschuss wenn Sie Eigentümer einer Wohnimmobile sind.

Maßnahmen zur Vorbeugung von Klimaschutz werden vom Bund besonders gefördert. Wenn das Niedrigenergiehaus beim Energiebedarf den Standard eines KfW Effizienzhauses 55, 40 oder 40 Plus oder eines Passivhauses erreicht, erhalten Sie einen besonders günstigen Kredit für das Energiesparhaus und einen zusätzlichen Tilgungszuschuss.

Voraussetzung für Kredit für das Energiesparhaus von der Förderbank

Ein Bau oder Kauf einer Immobilie muss dem Förderbank-Energiesparhaus-Standard (bzw. Passivhaus-Standard) entsprechen. Auch bestehende Wohngebäude können nach den Standards umgebaut werden.

Das Förderbank Energiesparhaus muss von einem Sachverständigen bestätigt werden.

Wer kann den Kredit für ein Effizienzhaus beantragen?

  • Eigentümer einer Wohnimmobilie/Selbstnutzer
  • Mieter einer Wohnimmobilie
  • Vermieter einer Wohnimmobilie
  • Wohneigentümergemeinschaften
  • Contracting-Geber
  • Gewerbliche Unternehmen
  • Kommunale Unternehmen
  • Wohnungsgesellschaften
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Kommunen und Zweckverbände

Welche Vorteile bietet der Kredit Förderbank Effizienzhaus?

  • günstige Konditionen bis zu 10 Jahre Zinsbindung
  • Tilgungszuschuss bis zu 10 % der Darlehenssumme je nach erreichtem Förderbank-Effizienzhaus-Standard
  • tilgungsfreie Anlaufjahre
  • jederzeit kostenfreie außerplanmäßige Tilgung möglich

Technische Anforderungen an das Förderbank-Effizienzhaus

Zum Nachweis des energetischen Niveaus sind der Jahres-Primärenergiebedarf (Qp) und der auf die wärmeübertragende Umfassungsfläche des Gebäudes bezogene Transmissionswärmeverlust (H’T) des Referenzgebäudes nach EnEV2009 von einem Sachverständigen zu ermitteln.

Effiziennhaus 40 Plus

Neu ab 2016 ist das KfW Effizienzhaus 40 Plus, bei dem die Energieeinsparung gebenüber dem Förderbank Referenzhaus von 100 auf 40% reduziert und überschüssige Energie in das öffentliche Netz eingespeist werden muss. Dafür gibt es dann auch entsprechende Zuschüsse.

Effizienzhaus 40
Effizienzhäuser 40 dürfen den Jahres-Primärenergiebedarf (Qp) von 40 % und den Transmissionswärmeverlust (H’T) von 55 % der errechneten Werte für das Referenzgebäude nicht überschreiten.

Effizienzhaus 55
Effizienzhäuser 55 dürfen den Jahres-Primärenergiebedarf (Qp) von 55 % und den Transmissionswärmeverlust (H’T) von 70 % der errechneten Werte für das Referenzgebäude nicht überschreiten.

Passivhaus
Gefördert werden in der Programmvariante auch Gebäude, deren Jahres-Primärenergiebedarf (Qp) und Jahres-Heizwärmebedarf (Qh) nach dem Passivhaus Projektierungspaket (PHPP) durch einen Sachverständigen nachgewiesen werden. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass der Jahres-Primärenergiebedarf (Qp) nicht mehr als 40 kWh pro m2; Gebäudenutzfläche (AN) und der Jahres-
Heizwärmebedarf (Qh) nach PHPP nicht mehr als 15 kWh pro m2 Wohnfläche betragen.

Effizienzhaus 70
Ab 01.04.2016 wird das KfW Effizienzhaus 70 nicht mehr gefördert. Nach der ENEV 2016 beträgt das Referenzhaus 100 nahezu den Stand des Effizienzhausws 70 in 2014.

Wie sind die Konditionen für das Kreditprogramm KfW Effizienzhaus?

Die Konditionen orientieren sich nach der Entwicklung des Kapitalmarktes. Besonders günstige Konditionen erhalten kleine und mittlere Unternehmen im KMU-Fenster.

Zinsbindung
Bei einer Kreditlaufzeit von 10 Jahren ist der Zinssatz die gesamte Laufzeit fest.

Finanzierungs- und Förderhöchstgrenze
Es können bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten finanziert werden.
Gefördert werden bis zu 50.000 € pro Wohneinheit.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige