Ein Kredit von der Förderbank für Selbstständige

Ein Darlehen von der Förderbank für Selbstständige wird durch günstige Darlehenszinsen und durch eine Haftungsfreistellung subventioniert. Die Förderbanken bieten auch längere Zinsfestschreibungen und tilgungsfreie Anlaufjahre an und dies ist besonders interessant für klein- und mittelständische Unternehmen aber auch für Selbstständige. Selbstständige und klein- und mittelständische Betriebe erhalten von der Förderbank in der Wachstumsphase eine besondere Darlehens- bzw. Kreditförderung durch lange Zinsfestschreibungen und mit einer Haftungsfreistellung.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie den besten KfW Kredit Selbstständige

kredit-kredit  Förderbanken bieten Selbstständigen günstige Darlehenszinsen

kredit-kredit  Tilgungsfreie Anlaufjahre und längere Zinsfestschreibungen sind interessant für Handwerker

kredit-kredit  Fördermittel können auch mit anderen Förderprogrammen kombiniert werden

kredit-kredit  Antrag auf Fördermittel muss von Beginn der jeweiligen Maßnahme gestellt werden

Ähnliche Beiträge für KfW Kredit Selbstständige:

> Förderdarlehen der KfW Bank

> Darlehen für mittelständische Unternehmen

> Kontokorrentkredit beantragen

> Finanzierung für Selbstständige

Inhaltsverzeichnis KfW Kredit Selbstständige

  1. Ein Kredit von der Förderbank für Selbstständige
  2. Fördermittel und Förderprogramme im Überblick von der Förderbank
  3. Der Förderkredit für Freiberufler
  4. Sich Selbstständig machen als Handwerker

Fördermittel und Förderprogramme im Überblick von der Förderbank

Einen Antrag auf Fördermittel und Förderprogramme für Handwerker und Freiberufler wird in der Regel über die Hausbank beantragt. Es können aber auch Fördermittel bei der Förderbank im jeweiligen Bundesland beantragt werden. Hier nun eine Übersicht der Fördermittel für klein- und mittelständische Betriebe:

  • Gründerkredit StartGeld
  • ERP Kapital für die Gründung
  • Unternehmerkredit
  • ERP Innovationsprogramm
  • ERP Beteiligungsprogramm
  • Gründercoaching Deutschland 

Die oben aufgeführten Fördermittel und Förderprogramme erhalten Sie als Handwerker nicht direkt von der Förderbank, sondern man muss einen entsprechenden Antrag auf diese Förderungen über die Hausbank stellen bzw. beantragen. Wichtig ist dabei, dass der Antrag immer vor Beginn der jeweiligen Maßnahme gestellt wird.

Der Förderkredit für Freiberufler

Eine günstige Finanzierungsmöglichkeit für Freiberufler sind die Förderkredite von der Förderbank. Die Förderbank bietet den Freiberuflern und Handwerkern als staatliche Förderbank verschiedene Förderprogramme und Fördermittel an, die dann für bestimmte Finanzierungsvorhaben genutzt werden können. Für Freiberufler und Existenzgründer sind vor allem zwei Förderprogramme interessant und zwar das "StartGeld" und der "Unternehmerkredit". Bedingung ist, damit Sie den Förderkredit als Selbstständiger erhalten, dass Sie die berufliche Tätigkeit nicht länger als seit drei Jahren ausüben. Sie als Handwerker können mit dem Förderdarlehen langfristige Investitionen finanzieren um sich auf dem Wettbewerbsmarkt zu behaupten aber auch Ihre Wettbewerbsposition stärken. 

Sich Selbstständig machen als Handwerker

Wenn sich ein Handwerker versucht selbstständig zu machen, versucht er zunächst seine Ideen zu verwirklichen und vernachlässigt dabei die benötigte Grundfinanzierung für seinen Betrieb. Mit einer Meistergründungsprämie und dem Gründungszuschuss erhält der Handwerker eine wertvolle Unterstützung von der Förderbank, wenn er rechtzeitig die Fördermittelanträge bei den zuständigen Stellen beantragt und sich somit die Zuschüsse für sein Vorhaben sichert. Sie sollten sich drei bis sechs Monate vor der Gründung in die Selbstständigkeit mit uns in Kontakt treten um alle wichtigen Informationen zu erhalten. Den Gründerkredit von der Förderbank kann der Handwerker in Höhe von bis zu 100.000.- Euro beantragen. In der Regel ist der Betrag für eine Existenzgründung ausreichend. Es sollten folgende Unterlagen vorliegen: Selbstauskunft, letzte Steuererklärung und ein aussagefähiger Businessplan.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige