KfW Unternehmerdarlehen für Betriebsmittel- und Investitionskredit

Das KfW Unternehmerdarlehen ist das am meisten beantragte Unternehmerdarlehen von der KfW Bank. Das KfW Unternehmerdarlehen wird bei der KfW Bank als KfW Unternehmerkredit für kleine und mittlere Unternehmen geführt. Mit diesem Darlehen können nahezu alle Finanzierungsarten für ein mittelständisches Unternehmen mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung beantragt werden.

Die Antragstellung für das KfW Unternehmerdarlehen muss über eine Hausbank erfolgen, die das Rating für das Unternehmen durchführt und bereit ist das Risiko für einen Kreditausfall zu tragen. Die Hausbank prüft beim KfW Unternehmerdarlehen bzw. Unternehmerkredit die Voraussetzungen für die Bewilligung des Förderdarlehens bei der Antragstellung. Werden alle Voraussetzungen für eine Förderung des Darlehens erfüllt, dann ist eine Prüfung der KfW Bank meistens nur noch eine reine Formsache.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie das beste KfW Unternehmerdarlehen

KfW Unternehmerdarlehen  KfW Unternehmerdarlehen mit supventionierten Zinsen

KfW Betriebsmittelkredit  KfW Unternehmerdarlehen mit Hauftungsfreistellung von 50%

KfW Unternehmerkredit  KfW Unternehmerkredit bis 3 Jahre tilgungsfreier Anlaufzeit und Laufzeiten bis 20 Jahren

Darlehen  Darlehen für Investitionen und Betriebsmittel für KMU´s

Ähnliche Beiträge für KfW Unternehmerdarlehen

> KfW Unternehmerkredit

> KfW Förderkredit

> Betriebsmitteldarlehen

> Kontokorrentkredit umschulden

Inhaltsverzeichnis KfW Unternehmerdarlehen für Selbstständige

  1. KfW Unternehmerdarlehen als Invesititionskredit
  2. KfW Unternehmerdarlehen als Betriebsmittelkredit
  3. KfW Unternehmerdarlehen mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank
  4. Voraussetzungen für ein Unternehmerdarlehen
  5. Unternehmerdarlehen als Crowdfunding Schwarmfinanzierung

KfW Unternehmerdarlehen als Invesititionskredit

Beim KfW Unternehmerdarlehen werden alle Arten einer Investition finanziert. Vom Kauf einer Firma, Kauf oder Beteiligung von Anteilen, Immobilien oder bauliche Erweiterungen. Weiter werden mit einem Investitionskredit Anschaffungen von Maschinen und Geräten mit dem KfW Unternehmerdarlehen finanziert.

Bei einer Investition sind im Unternehmen Sicherheiten vorhanden, die durch die Hausbank entsprechend besichert werden. Mit einer ordentlichen Sicherheit und einer Haftungsfreistellung sind beim KfW Unternehmerdarlehen gute Kriterien vorhanden, die eine Hausbank gerne hat, um eine positive Kreditentscheidung zu treffen.

KfW Unternehmerdarlehen als Betriebsmittelkredit

Anders als beim Investitionskredit sind beim Betriebsmittelkredit beim KfW Unternehmerdarlehen keine Sicherheiten vorhanden, die an die Hausbank abgetreten werden können. Eine Ausnahme bildet die Aufstockung des Warenlagers mit einem Betriebsmittelkredit. Aber in der Praxis will heute fast keine Bank mehr das Warenlager als Sicherheit. Denn im Falle einer Insolvenz sind diese Werte meistens aufwendig und mit großem Abschlag zu vermarkten.

Mit dem KfW Unternehmerdarlehen können Betriebsmittel von der Auftragsvorfinanzierung, Marketingmaßnahmen, Schaffung von Arbeitsplätzen bis zu den Gemeinkosten finanziert werden. Im Vordergrund stehen dabei die Wirtschaftlichkeit der geplanten Maßnahme.

Bei allen Fördermitteln und auch beim KfW Unternehmerdarlehen muss ein Antrag vor Beginn einer Maßnahme bei der Hausbank erfolgen.

KfW Unternehmerdarlehen mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank

Wenn die Sicherheiten bei einem Kredit oder Darlehen für Selbstständige nicht ausreichen, dann kann bei einer Bürgschaftsbank eine Bürgschaft von 50% bis 80% beantragt werden. Eine Bürgschaft kostet im Durchschnitt 1 % der Darlehenssumme, aber durch diese staatliche Sicherheit verbessert sich das Rating bei der Bank.

Bürgschaftsbanken sind staatlich und werden von den Bundesländern geführt. Die Bundesländer in Deutschland bieten unterschiedliche Angebote. Dabei gibt es eine "Expressbürgschaft", die online innerhalb von 5 Tagen beantragt weden kann. Oder eine Bürgschaft ohne Bank für Kleinkredite bis 200.000 Euro.

Voraussetzungen für ein Unternehmerdarlehen

Die Voraussetzungen für ein Unternehmerdarlehen sind wie bei jedem Kredit für Selbstständige, ein ausreichendes Rating. Dabei werden wichtige Kriterien und Kennzahlen des Unternehmens bewertet und aus dem Rating ergibt sich die Kreditausfallwahrscheinlichkeit innerhalb eines Jahres. Im Vordergrund steht dabei die Wirtschaftlichkeit und Sicherheiten des Unternehmens, Eigenkapital, Verschuldung und Qualifikation der Geschäftsleitung bzw. des Inhabers bei einem Einzelunternehmen.

Wie können Sie das  Rating und Bonität bei der Bank verbessern?

Unternehmerdarlehen als Crowdfunding Schwarmfinanzierung

Wenn die Hausbank bereit ist beim KfW Unternehmerdarlehen das Risiko oder ein Teilrisiko zu übernehmen, dann ist der KfW Unternehmerkredit für Selbstständige die beste Wahl. Aber wenn die Hausbank nein sagt, dann kann zwar bei einer anderen Bank ein Antrag für das Unternehmerdarlehen gestellt werden. Aber die Rating Kriterien sind einheitlich!

Als Alternativen gibt es Crowdfunding als Scharmfinanzierung. Hier hat sich mittlerweile ein reger Kreditmarkt entwickelt, um einen Kredit für Selbstständige ohne Bank zu finanzieren. Beim Crowdfunding stehen die wirtschaftlichen Perspektiven eines Unternehmens mehr im Vordergrund. Gerne helfen wir Ihnen in der Beratung, den richtigen Crowdfunding Anbieter für einen Firmenkredit für Selbstständige zu finden.

Beiträge für Finanzierung Unternehmen und Finanzierungsberatung

Eine weitere solide Finanzierung Unternehmen besteht aus dem Unternehmerkapital. Vielleicht interressiert Sie unser kostenfreies Erstgespräch für eine Finanzierungsberatung die mit 50% bis 80% gefördert wird. Oder Umschuldung teurer Kontokorrentkredit in einen geförderten Betriebsmittelkredit. Interessant ist auch ein GmbH Kredit ohne Sicherheiten durch Spezialbanken auch für Betriebsmittel.