Gründercoaching Deutschland Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Das Gründercoaching Deutschland der KfW Bank wurde zum Ende des Jahres 2015 in dieser Form eingestellt. Dafür gibt es ab 2016 neue Förderrichtlinien über die BAFA (Bundesanstalt für Ausfuhrkontrolle. Für Jungunternehmen gibt es die ersten 2 Jahre einen Beratungskostenzuschuss von 50% bis 80%.

Weiter Informationen finden Sie unter: Beratungsförderung, viel interessieren Sie auch unseren Leitfaden zum gründen eines Unternehmens?

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Hier finden Sie die Beschreibung vom Gründercoaching bis zum Jahr 2015

Das KfW Förderprogramm Gründercoaching Deutschland Gründung aus der Arbeitslosigkeit wird zum Jahresende geschlossen. Bei dem Gründercoaching wurden Existenzgründer und Existenzgründerinnen aus der Arbeitslosigkeit mit einem Zuschuss von 90% gefördert. Das Gründercoaching wurde auch von vielen Hartz IV Empfängern bzw. Bezieher des AGL II für die Unterstützung in die Selbständigkeit beantragt.

Aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge will die Bundesregierung den Bedarf der Wirtschaft nach Fachkräften stärken. Dadurch sollen mehr versicherungspflichtige Jobs in der Wirtschaft entstehen.

Gründercoaching Deutschland

Das Gründercoaching Deutschland wird nach wie vor weiter gefördert. Der Zuschuss für das Gründercoaching kann von allen Existenzgründer zur Unterstützung in die Selbständigkeit mit einem Zuschuss von 50% aus max. 6.000€ beantragt werden. Während des Coachings werden Existenzgründer und Existenzgründerinnen von einem bei der KfW Bank gelisteten Existenzgründungsberater in wichtigen Themen wie Finanzierung, Neukundengewinnung, Kalkulation und vielen anderen Themen unterstützt.

Laut Statistik sind Existenzgründungen die mit einem Gründercoaching begleitet werden wesentlich erfolgreicher und vermeiden dadurch eine Insolvenz. Denn viele Existenzgründer sind in den ersten Jahren besonders durch eine Insolvenz gefährdet.

Beratungsthemen für das Gründercoaching Deutschland

Der Existenzgründer schließt mit dem Gründercoach einen Coachingvertrag und kann darin folgende Themen für das Gründercoaching vereinbaren:

  • Maßnahmen für die Neukundengewinnung
  • Marketing- und Werbeplan
  • Organisation und Verwaltung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Kalkulation und Aufbau Controlling
  • Finanzierung mit Kredit der KfW Bank
  • und andere Themen die für den Existenzgründer wichtig sind!

Gründercoaching Deutschland der KfW Bank

kredit-kredit Unternehmensberatung durch einen erfahrenen Gründercoach der KfW Bank

kredit-kredit  Hilfe bei Finanzierungen mit KfW Kredit, KfW StartGeld und Mikrokredit

kredit-kredit  Neukundengewinnung für Existenzgründer

kredit-kredit  50% Zuschuss für das Gründercoaching Deutschland der KfW Bank

Ähnliche Beiträge für einen Kredit:

>Gründercoaching Deutschland der KfW Bank beantragen

> Kostenloser Businessplan für Existenzgründung zum herunterladen

> Mit dem Chef-Test zum erfolgreichen Unternehmen

> Existenzgründer Kredit KfW StartGeld der KfW Bank