Mit Sondertilgungen bei der Baufinanzierung Geld sparen!

Wer bei einer Finanzierung und einem Kredit sparen möchte sollte nicht nur auf die Höhe der Zinsen sondern auch auf die Möglichkeit von Sondertilgungen achten. Sondertilgungen umfassen außerplanmäßige Zahlungen für schnellere Abzahlung eines Kredites, die für den Verbraucher durchaus sehr nützlich sein können.

Durch Sondertilgungen kann der Kreditnehmer bei der Finanzierung den Kredit schneller abzahlen und dadurch eine Menge Zinsen sparen. Mit der Sondertilgung-Funktion von kreditvergleichonline kann man direkt im Hypothekenrechner verschiedene Szenarien berechnen lassen, der Ihnen zeigt welche Sondertilgungshöhen welche Auswirkungen im Vergleich zum Kredit ohne Sondertilgungen vorweisen, also wie viel Zinsen man durch eine Sondertilgungszahlung tatsächlich einsparen kann. Hierbei wird Ihnen die Summe der Einsparung deutlich gemacht und der Tilgungsplan der beiden Kredite in Relation gesetzt.

Möchte man eine Sondertilgung leisten, die in der Regel einmal im Jahr vorgenommen werden kann, ist es entscheidend zu wissen ob das Recht auf Sondertilgung im Darlehensvertrag verankert ist. Denn erst mit der Zustimmung des Darlehensgebers kann so eine Zahlung gewährleistet werden.

Ähnliche Beiträge für Kredit GmbH Unternehmen

> Firmenkredit GmbH

> Finanzierung Unternehmen

> Finanzierung GmbH

> Kontokorrentkredit für GmbH Geschäftsführer

Varianten der Tilgungshöhen bei der Baufinanzierung

Es gibt zwei Varianten, um eine Sondertilgung zu leisten: eine einmalige Sondertilgung und eine jährliche (regelmäßige) Sondertilgung.

In der Regel liegen die Sondertilgungshöhen zwischen 1 und 3 Prozent pro Jahr, wobei manche Kreditgeber sogar 5-10% der Darlehenssumme erlauben.

Meist besteht auch die Möglichkeit einen höheren Sondertilgungssatz zu vereinbaren, der mit einem geringen Zinsaufschlag verrechnet wird. Hier handelt es sich um die jährliche Sondertilgungsleistung. Bei dieser üblichen Variante fallen sehr selten zusätzliche Kosten an. Nes kann auch berücksichtigt werden, dass nach Ablauf von zehn Jahren ein Gesamtbetrag festgelegt werden kann, der nicht innerhalb der regulären Sondertilgungen liegt. Hierbei orientiert sich der Betrag nach der Darlehenssumme und kann im Zeitraum der Zinsbindung zwischen 25-50 Prozent betragen.

Quellen für eine Sondertilgung

Die häufigsten Gründe für eine einmalige, außerplanmäßige Sondertilgung sind zum Beispiel aus einer Auszahlung der Lebensversicherung, Wohnungsauflösungen, Versicherungen oder andere gewinnbringende Erlebnisse.

Doch gerade jährliche Sondertilgungen sind sinnvoll, wenn am Ende des Jahres doch mehr auf dem Konto ist als geplant. Vergessen darf man auch nie eine Beförderung oder Einsparungen im Leben, die mehr finanziellen Spielraum ermöglichen.

Sondertilgungsmöglichkeiten sollten nicht vernachlässigt werden

Da die Sondertilgung dem Kreditnehmer viel Geld an Zinsen sparen kann, empfiehlt es sich die Sache ernst zu nehmen und nicht die Fristen zu überschreiten.
Am Besten ist es sich hierbei Notizen zu machen, um die Möglichkeit der Sondertilgung am Ende des Jahres nicht zu verpassen.

Vorteile der Sondertilgung

Nutzt man die Sondertilgung ist die Flexibilität des Zurückzahlens viel höher als bei einer gewöhnlichen Rückzahlung. Der Kredit wird schneller abbezahlt, was bedeutet dass man rascher schuldenfrei lebt und sich zusätzlich noch Zinsen spart. Zusätzlich ist die Sondertilgung auch beim Kreditverband gern gesehener Gast, weswegen auch in vielen Anstalten die Kreditnehmer mit weiteren Zinsminderungen belohnt werden.

Risiken der Sondertilgung

Obwohl die Sondertilgung mehr Vor- als Nachteile mit sich bringt, ist es auf jeden Fall zu beachten, dass die monatliche Tilgung nicht allzu niedrig sein sollte. Dies kann nämlich zwar zu geringen Grundkosten führen, doch kann es auch am Ende der Laufzeit zu finanziellen Schwierigkeiten führen. Kann man die Schulden nämlich letztendlich doch nicht begleichen, bleibt eine hohe Restschuld, die manchmal mit neuen Krediten neu finanziert werden muss. Deswegen ist es stets zu beachten, dass man die monatliche Tilgungsrate realistisch einschätzt. Vorrausschauendes Denken ist hierbei von Vorteil.