Vergleich Baufinanzierung für selbstständige Unternehmen!

Selbstständige Unternehmen haben es oft schwer einen Kredit für eine Baufinanzierung zu bekommen. Die Messlatte für eine Finanzierung liegt hoch, da bei Angestellten bzw. Beamten ein Lohn- bzw. Gehaltszettel als Einkommensnachweis genügt und bei den Selbstständigen Unternehmen oder Freiberufler eine Bilanz vorgelegt werden muss. Auch selbstständige Unternehmen oder Freiberufler können staatliche Fördermittel und Landesfördermittel in Anspruch nehmen.

Zwar verdienen selbstständige Unternehmen deutlich mehr als Angestellte, doch das Risiko von einem Einkommensausfall bzw. von Einkommensschwankungen von Selbstständigen ist bei einer Baufinanzierung deutlich höher als bei den Angestellten, so sehen dies die Kreditinstitute. Bei einer Baufinanzierung für selbstständige Unternehmer sollte darauf geachtet werden, dass mindestens zwanzig Prozent Eigenkapital mit in die Finanzierung mit einfließen sollten.

Finden Sie die beste Baufinanzierung für klein- und mittelständische Unternehmen

baufinanzierung  Für eine Baufinanzierung benötigt ein klein- und mittelständisches Unternehmen drei Jahresabschlüsse

kredit  Ein Angestellter braucht für einen Kredit für eine Baufinanzierung lediglich einen Gehaltsnachweis.

selbstständige  KfW Kredit für klein- und mittelständische Unternehmen  für eine Baufinanzierung.

nachfinanzierung  Ein klein- und mittelständisches Unternehmen muss mindestens drei Jahre selbständig sein

Ähnliche Beiträge Baufinanzierung für Selbstständige

Unternehmerkredit

> Kredit für Selbstständige, Handwerker und Freiberufler

> Kredit für Selbständige

Inhaltsverzeichnis für einen Kredit bzw. für eine Baufinanzierung für selbstständige Unternehmen

  1. Was heißt Baufinanzierung für selbstständige Unternehmen? 
  2. Was wird für Selbstständige in einer Baufinanzierung finanziert?

Was wird für Selbstständige in einer Baufinanzierung finanziert?

Grundsätzlich können für selbstständige Unternehmen alle reinen Wohnobjekte mit einer Baufinanzierung finanziert werden, die selbst genutzt werden bzw. vermietet werden um sich eine Altersvorsorge aufzubauen. Nicht ganz so einfach ist es, wenn ein Gewerbeanteil mit hinzukommt. Denn ein Einfamilienhaus mit einem Verkaufsraum ist dann schwieriger zu finanzieren für selbstständige Unternehmen, als ein Mehrfamilienhaus mit einem Verkaufsraum oder einer Werkstatt. Deshalb kommt es bei der Baufinanzierung für selbstständige Unternehmen darauf an, wie groß der gewerbliche Anteil an der Gesamtfinanzierung ist.

Der Weg zu einer eigenen Immobilie ist für ein selbstständiges Unternehmen oder für einen Freiberufler dennoch schwieriger als für einen Angestellten bzw. Beamten. Wichtig für das Kreditinstitut ist es, dass die Dauer der Selbstständigkeit bereits seit mehr als drei Jahren besteht. Selbstständige Unternehmen können die gleichen staatlichen Förderprogramme nutzen wie Angestellte bzw. Beamte.