Niedrige Zinsen für eine Umschuldung einer Baufinanzierung

Durch eine Umschuldung einer bestehenden Baufinanzierung kann jeden Monat Geld gespart werden. Das Thema Umschuldung günstige Baufinanzierung ist ein ständiger Begleiter. Wenn eine bestehende Baufinanzierung durch einen günstigen Kredit ersetzt wird, so kann der Kreditnehmer von einer deutlichen Zinsersparnis profitieren. 

baufinanzierung button bild

Finden Sie die günstige Baufinanzierung

kredit-kredit  Umschuldung einer Baufinanzierung - günstig und sinnvoll

kredit-kredit  Ein ständiger Begleiter bei Baufinanzierungen ist das Thema Umschuldung

kredit-kredit  Eine Kreditumschuldung lohnt sich, wenn mehrere Kredite parallel laufen

kredit-kredit  Eine sinnvolle Umschuldung einer Baufinanzierung ist abhängig von der Restlaufzeit des Kredites

Ähnliche Beiträge für eine Baufinanzierung:

Baufinanzierung, Vergleich mit 300 Banken

> Baufinanzierung

> Die optimale Baufinanzierung im Vergleich

 >Kredit für Selbstständige

Inhaltsverzeichnis Umschuldung günstige Baufinanzierung

  1. Umschuldung einer Baufinanzierung - günstig und sinnvoll
  2. Die Umschuldung einer Baufinanzierung ist von verschiedenen Faktoren abhängig
  3. Vorteile für die Umschuldung einer bestehenden Baufinanzierung

Die Umschuldung einer Baufinanzierung ist von verschiedenen Faktoren abhängig

Ob sich eine Kreditumschuldung lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In erster Linie ist eine Umschuldung empfehlenswert, wenn Sie mehre Kredite parallel zurückbezahlen. Denn durch das Zusammenfassen der einzelnen Kredite zu einem Kredit, verbessert sich auch Ihre Bonität. Für den finanziellen Erfolg einer Umschuldung von einer Baufinanzierung ist wichtig, wie hoch die aktuellen Zinssätze von Ratenkrediten sind. Generell ist eine Umschuldung von einer Baufinanzierung nur dann empfehlenswert, wenn die Restlaufzeit des Kredites noch einige Jahre in Anspruch nimmt. Die Ausnahme ist: Wenn der bestehende Kredit nur noch einige Monate läuft und Sie eine weitere Finanzierung benötigen, dann kann ein Ablösung des Kredites sinnvoll sein.

Vorteile für die Umschuldung einer bestehenden Baufinanzierung

Bevor eine bestehende Baufinanzierung umgeschuldet werden soll, sollten die Umschuldungskosten und die Zinsersparnis gegen gerechnet werden. Eine Umschuldung sollte nur dann in Erwägung gezogen werden, wenn die Zinsbindungsfrist ausläuft und der neue Kredit für die Umschuldung bessere Konditionen bietet als der bereits laufende Kredit für die Baufinanzierung.

Bei der Umschuldung von einer bestehenden Baufinanzierung sollten alte und teure Kredite abgelöst werden. Mit einer Umschuldung können zu teure Kredite abgelöst und in ein günstigeres Darlehen umgewandelt werden. Dies sollte dabei beachtet werden:

  • Zinserhöhungen über lange Zeiträume prüfen und vergleichen
  • Langfristig überteuerte Konditionen vermeiden
  • Möglichkeiten der Kreditzusammenführung nutzen, das heißt mehrere Kredite zu einem Kredit zusammenlegen
  • Nicht immer lohnenswert hierfür sind kleinere Kredite

Bei einem kleineren Kredit lohnt sich eine Umschuldung der bestehenden Baufinanzierung nur dann, wenn der Zinsunterschied wirklich gravierend ist. Denn auch mit einem neuen Kredit fallen Gebühren an, die aber erst bei einer größeren Kreditsumme an Bedeutung verlieren.