Günstiger KfW Baukredit für die Immobilie

Wie teuer ein KfW Baukredit tatsächlich werden kann, hängt von einigen verschiedenen Faktoren ab. Neben den Nebenkosten und der Zinshöhe ist auch noch ausschlaggebend, in welcher Höhe bzw. in welchem Umfang Sie den Baukredit wieder tilgen. Auf der Suche nach einem günstigen Baukredit sollten Sie auf professionelle Beratung nicht verzichten. Der Tilgungssatz, den Sie mit dem Kreditinstitut vereinbart haben, wirkt sich auf den Rückzahlungszeitraum des Kredites aus. 

Finden Sie den besten KfW Baukredit

kredit-kredit  Günstigen KfW Baukredit mit staatlichen Fördermitteln

kredit-kredit  Beim KfW Baukredit: Je geringer der Energieverbrauch , desto höher sind die KfW-Fördermittel.

kredit-kredit  Mit einem KfW Baukredit Haus bauen oder Bestandsimmobilie modernisieren.

kredit-kredit  Ein Darlehen der KfW Bank als KfW Baukredit.

Ähnliche Beiträge für einen KfW Baukredit:

> Vergleich Baufinanzierung mit KfW Wohnbaudarlehen

> KfW Baufinanzierung

> KfW Darlehen Hauskauf

> KfW Baudarlehen

Inhaltsverzeichnis für einen KfW Baukredit 

  1. KfW Baukredit
  2. KfW Bank: Fördermittel für Wohneigentum
  3. KfW Baukredit und KfW Wohneigentumsprogramm

KfW Bank: Fördermittel für Wohneigentum 

Die KfW Bank fördert Bauherren mit zinsgünstigen Darlehen. Beim energieeffizienten Bauen gilt folgende Faustregel: Je geringer der Energieverbrauch ist, desto höher sind die KfW-Fördermittel. Alle Privatpersonen, die ein selbstgenutztes Wohneigentum bauen bzw. erwerben möchten, können einen Kredit bzw. ein Darlehen aus dem KfW-Wohneigentumsprogramm beantragen. Allerdings ausgeschlossen sind von der Förderung Umschuldungen und Nachfinanzierungen von bereits durchgeführten Investitionen.

Beantragt werden muss das Darlehen bei der KfW Bank über die Hausbank. Die KfW Bank finanziert beim Hausbau das Baugrundstück, sowie die Bau- und Nebenkosten für das Eigenheim. Beim Kauf von einer Bestandsimmobilie werden der Kaufpreis, sowie die Modernisierungskosten finanziert.

KfW Baukredit und KfW Wohneigentumsprogramm

Ein Darlehen aus dem KfW-Wohneigentumsprogramm ist eine ideale Ergänzung zu einer Finanzierung von einer privatwirtschaftlichen Bank. Der Finanzierungsrahmen mit bis zu Euro 50.000.- ist relativ klein, somit ist über diesen Weg nur ein kleiner Teil der Finanzierung möglich. Dieser Kredit darf dafür nachrangig vergeben werden, wofür der erste Rank für den Hauptkreditgeber frei bleibt. Auch werden zur Übernahme von Genossenschaftsanteilen werden Kredite gewährt.

Eine Finanzierung über das Wohneigentumsprogramm von der KfW läuft nach dem Best-Zins-Prinzip ab. Dies bedeutet, dass der Zins bei der Antragstellung oder bei der Kreditzusage festgeschrieben wird.