Der Umschuldungsrechner ermittelt den Zinsvorteil

In Zeiten niedriger Zinsen ist es Vorteilhaft, alte Darlehensverträge einer Baufinanzierung umzuschulden. Um zu prüfen, ob die Umschuldung machbar, sinnvoll und wirtschaftlich ist, bieten wir Ihnen Umschuldungsrechner als Baufinanzierungsrechner.

Sie können eine Baufinanzierung Umschulden, wenn:

Der Umschuldungsrechner berechnet Zinsersparnis bei niedrigeren Zinsen

Eine Umschuldung und Berechnung mit dem Baufinanzierungsrechner Umschuldungsrechner ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn der neue Zinssatz niedriger ist als der vorhergehende! Dies ist gerade in der Niedrigzinsphase 2015 sehr interessant.

Ein Rechenbeispiel für eine Umschuldung:

Bei einer noch vorhandenen Darlehenssumme von 100.000€ und einem alten Zinssatz von 4% wird das Darlehen mit einem neuen Zinssatz von 2% neu vereinbart. Bei einer 10 jährigen Laufzeit ergibt sich daraus eine Zinsersparnis von 13.963,20€.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Umschuldung und bieten im Vergleich Baufinanzierung Angebote mit dem günstigsten Zinssatz.

Kapitalbeschaffung bei einer Umschuldung Baufinanzierung

Für Erweiterung, Modernisierung oder einfach eine Kapitalbeschaffung für andere Zwecke kann bei einer Umschuldung einer Baufinanzierung beantragt werden. Denn bei einer Baufinanzierung sind die Zinsen meistens günstiger.

Weitere Baufinanzierungsrechner:

> Baufinanzierungsrechner als Tilgungsrechner

> Baufinanzierungsrechner als Kreditrechner

> Baufinanzierungsrechner als Hypothekenrechner

> Baufinanzierungsrechner als Effektivzinsrechner