Ein 4-Personenhaushalt kann im Jahr mit Energiekosten Geld sparen bis zu 1.500€!

Energiekosten im Haushalt senken und Geld sparen. Mit Gas, Strom, Handy, Telefon & Internet, Fernsehen und Versicherungen können Familien und Singels im Jahr viel Jahr Geld sparen!

Inhaltsverzeichnis mit Energiekosten Geld sparen

  1. Energiekosten im Haushalt sparen
  2. Stromkosten im Haushalt sparen
  3. Gaskosten sparen
  4. Handykosten sparen
  5. Telefon, Fernsehen und Internetgebühren sparen
  6. Versicherungsbeiträge reduzieren

Geld ist ein anderes Wort für Energie, daher ist Energie für uns so wertvoll. Dazu kommt für uns in Deutschland, dass wir die Energiewende eingeleitet haben. Weg vom Atomstrom und hin zu regenerativen Energien. Weiterhin kommt dazu, dass die Energieressourcen weltweit endlich sind. All dies wird in Zukunft auch dazu führen dass die Energiekosten weiter steigen. Viele Bürger müssen mit Energiekosten Geld sparen. Daher ist die Energieeinsparung nicht nur für Unternehmen sondern auch für Privathaushalte immer wichtiger.

Viele Familien müssen ihre privaten Ausgaben genau planen und durchrechnen. Dabei gibt es enorme Sparpotenziale im Haushalt Energiekosten zu senken und Geld zu sparen. Dies betrifft Strom, Handy, Internet, Fernsehen und Versicherungen. Wenn man sich an günstigen Angeboten orientiert kann man viel Geld sparen. Ein vier Personen Haushalt kommt so auf runde 1500€ im Jahr. Aber auch für Paare und alleinstehende lohnt sich ein Vergleich.

Geld mit Stromkosten im Haushalt sparen

Beim Strom gibt es mittlerweile viele Wettbewerber die günstigere Tarife anbieten. Statistiken ergeben, dass noch weit über 40% aller deutschen die Grundtarife bei ihren Stromanbietern haben und daher überteuerten Strom bezahlen. Eine deutsche Durchschnittsfamilie hat einen jährlichen Stromverbrauch von ca. 4.000 kWh. Dabei können im Jahr bis zu 300€ eingespart werden. Dies macht für sie jedoch nur dann einen Sinn wenn Sie keine Strompakete haben.

Weitere Einsparungen erzielen Sie durch eine Energieeffizienz. Das bedeutet, Steigende Energiekosten durch Energieeinsparungen zu reduzieren. Das setzt natürlich voraus dass sie ihre "Energiefresser" kennen. In Dänemark gibt es zum Beispiel seit Jahren Vorschriften, dass jeder Energieverbraucher eine Verbrauchsanzeige hat. So können Sie genau feststellen welche Geräte den größten Energieverbrauch haben und können so konkrete Einsparungen vornehmen bzw. unwirtschaftliche Geräte durch neue austauschen. Damit lässt sich langfristig viel Geld sparen.

Geld mit Gasgebühren im Haushalt sparen

auch beim Gas beziehen ca. 25%, also rund ein Viertel aller Deutschen ihre Tarife noch beim Grundversorger. Eine Durchschnittsfamilie mit einem Reihenhaus mit einem Jahres Verbrauch von ca. 20.000 kWh kann dabei ca. 400€ im Jahr einsparen aber auch bei alleinstehenden lohnt sich ein Tarif bzw. ein Versorgerwechsel. So kann ein alleinstehender oder ein paar mit einer zwei oder drei Zimmerwohnung zum Beispiel bis zu 130€ einsparen. Informationen finden Sie in dem Internet Vergleichsportalen. Voraussichtlich werden die Preise im Herbst weiter steigen, deshalb ist ein Tarifwechsel vorher zu empfehlen.

Handykosten reduzieren und Geld sparen

Auch bei Handys lohnt es sich Vergleichstarife von Wettbewerbern anzuschauen. Es gibt immer Aktionen und Sonderangebote um neue Kunden zu gewinnen. Diese Schnäppchen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Besonders günstig sind die so genannten Repaid-Karten, hier gibt es Tarife für sechs Cent pro Minute. Wer sich hier auf dem Markt umsieht und den richtigen Tarif für seine Bedürfnisse auswählt kann im Jahr bis zu 200€ Geld sparen.

Telefon, Fernsehen und Internet im Haushalt sparen

Festnetz Telefonanschlüsse gibt es bei Kabel Deutschland bereits für 9,90€ im Monat. Dagegen sieht der Marktführer Telekom bei 17,95€ relativ "teuer" aus. Jede Gesprächsminute ins Festnetz kostet 2,9 Cent. Bei DSL-Anschluss (Telefon plus Internet) zahlt man bei den teuersten Anbietern rund 40€. Günstige Anbieter sind Prima Call/StarDSL, 1&1 und Avego. Deren Tarife liegen im Monat bei ca. 19,95 €. Im Vergleich zu teuren Tarifen können Sie im Jahr ca. 220€ Geld sparen.

Geld mit Versicherungen sparen

Jeder Deutsche hat im Durchschnitt ca. sechs Versicherungen und zahlt dafür 1.700€ im Jahr. Dabei sind nicht alle Versicherungen "wichtig", einige davon sind raus geworfenes Geld. Doch auch bei den wichtigen, existenz bedrohenden Risiken kann man bei den Versicherungen sparen. Die teureren Verträge werden meistens über Vertreter abgeschlossen. Dabei hat mittlerweile fast jede Versicherungsgesellschaft auch online Tarife die direkt im Internet abgeschlossen werden können. Dadurch kann bei Versicherungen viel Geld eingespart werden.

Ein weiteres Einsparpotenzial bietet sich bei einer Selbstbeteiligung an. Viele kennen dies bei der Auto Kasko- oder auch Autovollversicherung. Eine Selbstbeteiligung können sie mittlerweile auch in jeder Hausrat Versicherungen und Krankenversicherung wählen. Kleinschäden bis zu einer gewissen Größe müssen Sie aus der eigenen Tasche bezahlen. Die Versicherung spart sich dadurch den Verwaltungsaufwand und die Bearbeitungsgebühren bei Kleinschäden. Dadurch wird die Prämie um ein Vielfaches günstiger. Der Vorteil für Sie, Sie können bis zu 200€ Geld sparen.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige