Was ist ein Kredit für Gewerbetreibende?

Gewerbliche Darlehen werden, wie es der Name schon sagt, an Gewerbetreibende vergeben. Das Darlehen für Handwerker ist eigentlich für eine Finanzierung des saisonalen, quartalen oder jährlichen Bedarfes an Kapital für eine Firma von einem Antragsteller vorgesehen. Zu den langfristigen Darlehen für Freiberufler zählt auch das Existenzgründerdarlehen. Wie der Name schon sagt, ist das ein Darlehen der an Unternehmer und Selbständige vergeben wird, die sich gerade in der Phase der Existenzgründung befinden. Solche Existenzgründungskredite erhält der Kreditnehmer, also der Unternehmer oder Selbständige, dann zu einem besonders günstigen Zinssatz und kann dann noch von weiteren Vergünstigungen profitieren. Ein Gewerbekredit kann auch als Kredit für eine GmbH beantragt werden.

Finden Sie das beste Fremdkapital für Gewerbetreibende

kredit-kredit  Kontokorrentkredit für Gewerbetreibende

kredit-kredit  Investitions- und Betriebsmittelkredit für Gewerbetreibende

kredit-kredit  Darlehen der KfW Bank

kredit-kredit  Darlehen für selbstständige Gewerbetreibende, Freiberufler und Handwerker

Ähnliche Beiträge für ein Fremdkapital für Gewerbetreibende:

Kreditangebot für Selbstständige

> KfW Kredit und Baufinanzierung für Selbstständige

> KfW Kredit für Gewerbetreibende

> Online Kreditvergleich für Selbstständige

Inhaltsverzeichnis Fremdkapital Gewerbetreibende

  1. Fremdkapital für Gewerbetreibende
  2. Darlehen zur kurzfristigen Überbrückung
  3. Mittel- bis langfristige Darlehen
  4. Wo können Selbständige ein Darlehen aufnehmen?
  5. Bedingungen für ein Darlehen für Selbständige

Fremdkapital zur kurzfristigen Überbrückung für Selbstständige

In den überwiegend meisten Fällen kommt es auf Grund von dessen, dass Freiberufler und Handwerker in Vorleistung gehen müssen, des Öfteren zu finanziellen Engpässen. Solche Engpässe können dann durch einen Kredit für Gewerbetreibende und Selbständige überbrückt werden. Gerade solche Investitionsdarlehen sind gefragter denn je. Aber dennoch sollte hier genau geprüft werden, wie die Auftragslage ist und wie die Zukunftsprognose für das Unternehmen ist. Wenn Sie einen solchen kurzfristigen Investitionskredit zur Überbrückung benötigen sollten, sollten Sie hier genau vergleichen, welcher Anbieter für Sie und Ihr Unternehmen die besten Konditionen anbietet.

Mittelfristige bis langfristige Darlehen für Gewerbetreibende

Für Handwerker, Freiberufler und Selbständige ist es schwieriger einen mittelfristigen bzw. ein langfristiges Darlehen zu erhalten, denn hier prüfen die Kreditanbieter den Kreditnehmer noch genauer. Hier ist nicht nur die aktuelle Lage entscheidend, sondern überprüfen hier die Banken die Umsätze der letzten Monate für einen mittelfristigen Kredit und für einen langfristigen Kredit überprüfen die Banken sogar die Umsätze der letzten Geschäftsjahre. Also ist er hier sinnvoll alle wichtigen Unterlagen parat zu halten, damit die Bank hier eine Entscheidung treffen kann. Desweiteren ist auch immer noch entscheidend, wie sich die Auftragslage des Selbständigen bzw. des Gewerbetreibenden voraussichtlich entwickelt.

Wo können Selbständige oder ein Gewerbetreibender ein Darlehen aufnehmen?

Wie bei allen Darlehen, die aufgenommen werden, lohnt sich durch aus ein Vergleich zwischen den Banken oder Direktbanken im Internet. Für Handwerker, Freiberufler bzw. Selbständige vergeben die Banken vor Ort oder die Direktbanken im Internet einen Kredit. Da die Banken unterschiedliche Konditionen vergeben, sollte man nicht gleich das erste Angebot annehmen, sondern von mehreren Banken Vergleiche und Angebote einholen. Bei manchen Banken haben Sie als Handwerker oder Selbständiger sogar die Möglichkeit einer Sondertilgung. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie nicht so viel Geld zahlen müssen, aufgenommene Geld schneller abbezahlt ist und Sie dadurch auch noch die Zinsen einsparen. Sie als Handwerker oder Selbständiger sollten nie auf einen Vergleich verzichten, um genau alle Vorteile nutzen zu können. Sie erfahren dabei nicht nur die Zinssätze, sondern erfahren auch, ob Sie sich als Gewerbetreibender bzw. Selbständiger überhaupt einen Kredit leisten können, ohne dass Sie sich hoch verschulden.

Bedingungen für ein Investitionsdarlehen für Gewerbetreibende und Selbständige

Wenn ein Arbeitnehmer eine Investition benötigt, dann muss er für die Beantragung des Darlehens bei den Banken als Nachweis drei Lohnbescheinigungen, einen Arbeitsvertrag und den Nachweis der Gehaltszahlung vorweisen. Wenn er dann auch noch bei der Schufa keinen negativen Eintrag hat, erhält er meistens schnell und unkompliziert sein Darlehen.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige