Was heißt Kreditlinie für Selbstständige für einen Firmenkredit?

Die Kreditlinie wird auch als der finanzielle Kreditrahmen bezeichnet, bis zu dem die Bank dem Kreditnehmer zugesagt hat, ihm einen Kredit bzw. Selbstständige einen Firmenkredit zu gewähren. Der Kreditrahmen kann, muss aber nicht bis zur gewährten Höhe in Anspruch genommen werden. Bei der Einräumung der Kreditlinie an Privatkunden spricht man auch von Dispositionskrediten.

Inhaltsverzeichnis Kreditlinie für einen Firmenkredit für Selbstständige bzw. einen Kredit für Privatpersonen

  1. Was heißt Kreditlinie für Selbstständige für einen Firmenkredit?
  2. Definition Kreditlinie für Selbstständige für einen Firmenkredit
  3. Arten von Kreditlinie

Definition Kreditlinie für Selbstständige für einen Firmenkredit

Der Kreditrahmen ist die Höchstgrenze eines Kreditspielraumes, der zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer vereinbart wurde. Dieser Kreditrahmen wird bei einem laufenden Konto, also einem Girokonto festgelegt. Bis zu dem Kreditrahmen gewährt die Bank eine bewilligte Überziehung dem Kunden. Die Einräumung eines Kreditrahmens erfolgt in der Regel anhand der Höhe des regelmäßigen Geldeinganges vom Kunden. Ein Kreditrahmen wird sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden eingerichtet. Bei Privatkunden wird der Verfügungsrahmen auf dem Girokonto als Dispositionskredit bezeichnet und bei Geschäftskunden wird die Kreditlinie dann als Kontokorrentkredit bezeichnet.

Unter dem Kreditrahmen versteht man den Maximalbetrag, der dem Kreditnehmer zusätzlich zu seinem vorhandenen Guthaben zur Verfügung steht. Als vereinbarte Kreditlinie wird der normale Überziehungskredit auf dem Girokonto eines Kreditnehmers bezeichnet.

Arten von Kreditlinien

Es gibt zwei Arten vom Kreditrahmen und zwar die vereinbarte Kreditlinie und die geduldete Kreditlinie:

1. Vereinbarte Kreditlinie

Als vereinbarter Kreditrahmen bezeichnet man den normalen Überziehungskredit auf dem Girokonto eines Kreditnehmers, der vertraglich vereinbart wurde und dessen Höhe festgelegt ist. Der Kontoinhaber bekommt das Rechts sein laufendes Girokonto zu überziehen.

2. Geduldete Kreditlinie

Der Kreditgeber, also die Bank, hat mit dem Kreditnehmer keinen Kreditrahmen vertraglich vereinbart, sondern duldet die Girokontoüberziehung bis zu einer gewissen Grenze. Die Überziehung vom Firmenkredit sollte nicht länger als drei Monate dauern.

Als Kreditrahmen wird der finanzielle Rahmen bezeichnet, bis zu dem ein Kreditgeber dem Kreditnehmer zugesagt hat, ihm einen Kredit zu gewähren. Der Kreditrahmen kann muss aber nicht bis zur gewährten Höhe in Anspruch genommen werden. Für die Einräumung einer Kreditlinie ist ein regelmäßiges Einkommen erforderlich. Die Höhe des zur Verfügung stellenden Kredites  bzw. einen Firmenkredit für Selbstständige ist abhängig von den monatlichen Gehaltseingänge vom Kreditnehmer. 

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige