Was ist ein Ratenkredit?

Ein Ratenkredit ist ein Kredit an Privatpersonen über einen festgelegten Kreditbetrag. Dieser Kredit wird in gleichbleibenden monatlichen Raten wieder an das Kreditinstitut zurückbezahlt. Die gleich bleibende monatliche Belastung macht den Ratenkredit zu einer optimalen Finanzierungsform für private Haushalte. Die Zinsen werden im Kreditvertrag vorab vereinbart und bleiben die gesamte Laufzeit gleich.

Finden Sie den besten Ratenkredit bzw. Sofortkredit

ratenkredit  Der Ratenkredit - eine optimale Finanzierungsform für private Haushalte

kontokorrentkredit  Der Ratenkredit muss in Laufzeit und Flexibilität zum Vorhaben passen.

sofortkredit  Der Ratenkredit ist ein standardisiertes Bankprodukt.

darlehen  Der Sofortkredit wird sehr häufig zur Finanzierung von Kraftfahrzeugen verwendet.

Ähnliche Beiträge für einen Ratenkredit bzw. Sofortkredit:

Baukredit ablösen mit Top Zins

> Mikrokredite sind Kleinkredite für Selbstständige

> Vergleich Baufinanzierung ohne Eigenkapital

> Kapitalbeschaffung über Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung

Inhaltsverzeichnis Ratenkredit bzw. Sofortkredit

  1. Was ist ein Ratenkredit?
  2. Ratenkredite werden nach folgenden Aspekten unterschieden!
  3. Voraussetzungen, die für einen Ratenkredit erfüllt werden müssen

Ratenkredite werden nach folgenden Aspekten unterschieden!

Folgende Aspekte werden bei Ratenkrediten unterschieden:

  • Laufzeit: Bis zu sechs Monaten gilt der Kredit bzw. das Darlehen als kurzfristige Dauer, ab vier Jahren wird das Darlehen als langfristig bezeichnet.
  • Höhe: Je nach aufgenommener Kreditsumme wird das Darlehen als Klein-, Mittel- und Großkredit bezeichnet. Ratenkredite bzw. Sofortkredite fallen meist in die erste Kategorie.
  • Verwendung: Kredit oder Darlehen für eine Anschaffung oder für einen Urlaub nennt man Konsumkredit.
  • Kreditgeber: Stammt das Darlehen oder der Kredit von einem Kreditinstitut, vom Arbeitgeber, vom Staat oder handelt es sich um einen Kredit oder ein Darlehen von Privat?
  • Kreditnehmer: Wird der Kredit oder das Darlehen von Privatpersonen oder von Geschäftskunden, Kreditinstituten oder dem Staat aufgenommen?
  • Art der Besicherung: Bei einem Personalkredit bzw. Sofortkredit ist die Bonität des Kreditnehmers dafür ausschlaggebend, dass dieser Kredit bzw. das Darlehen gewährt wird, bei einem Sachkredit sind es die Vermögens- oder Sachwerte.

Voraussetzungen, die für einen Ratenkredit erfüllt werden müssen

Die Voraussetzungen, die für einen Ratenkredit erfüllt werden müssen, hängen von der Art des Kredites und von der Höhe ab. Bei einem niedrigen Ratenkredit reicht die Bonität des Kreditnehmers aus, das heißt der Kreditnehmer hat keinen negativen Schufa-Eintrag. Ebenfalls ist hier ausreichend die regelmäßigen Gehaltseinkünfte des Kreditnehmers. Wer allerdings einen Kredit ohne Schufa aufnehmen möchte, muss sich häufig auf unattraktive Konditionen einlassen oder entsprechende Sicherheiten bieten.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige