Was ist ein Wechselkredit?

Ein Wechselkredit ist im Allgemeinen ein Kredit, der durch einen Wechsel gesichert ist. Bei einem Wechselkredit erfolgt die Beleihung eines Wechsels, das heißt eines "Zahlungsversprechen". Dieses Darlehen stellt in der Regel eine kurzfristige Finanzierung dar. Dieser Kredit ist eine Form der kurzfristigen Kreditgewährung und wird vorrangig im Firmenkundengeschäft eingesetzt. Dieses Darlehen ist durch einen Wechsel gesicherter kurzfristiger Kredit. Dieser Kredit bzw. dieses Darlehen wird in Form von einer kurzfristigen Kreditgewährung ausgegeben.

Finden Sie den besten Wechselkredit

wechselkredit  Ein Wechselkredit dient der kurzfristigen Finanzierung.

wechsel  Wechselkredite werden vorrangig im Firmenkundengeschäft eingesetzt.

kredit  Dieses Darlehen ist durch einen Wechsel gesichert.

darlehen  Dieses Darlehen wird in Form von  einer kurzfristigen Kreditgewährung ausgegeben.

Ähnliche Beiträge für einen Wechselkredit:

Kredit für Selbständige

> KfW Kredit

> Baufinanzierung, Vergleich mit 300 Banken

> Kredit oder Darlehen?

Inhaltsverzeichnis Wechselkredit

  1. Was ist ein Wechselkredit?
  2. Arten des Wechsels
  3. Was bedeutet ein Wechselkredit?

Arten des Wechsels

Je nach Art des Wechsels wird hier zwischen Handels- und Finanzwechsel unterschieden.

  • Handelswechsel: Der Handelswechsel dient in erster Linie zur Besicherung von Lieferung und Leistung, welche auf Ziel erbracht werden.
  • Finanzwechsel: Dem Finanzwechsel liegt dagegen keine Lieferung und Leistung zugrunde. Der Finanzwechsel wird ausschließlich zur Besicherung von Krediten verwendet.

Der Besitzer des Wechsels kann diesen selbst behalten bzw. einer dritten Person übertragen. Wie die Übertragung dieses Kredites bzw. Darlehens möglich ist, ist genau im Wechselgesetz definiert und niedergeschrieben.

Was bedeutet Wechselkredit?

Dem Wechselkredit liegt ein Wechsel zugrunde. Dieser Wechsel bezeichnet ein Wertpapier, das dem Wechselaussteller (Verkäufer) das Recht einräumt, vom Wechselakzeptanten (Käufer) zu einem bestimmten Zeitpunkt einen festgesetzten Geldbetrag zu erhalten. Die gesetzlich festgelegte Wechselstrenge garantiert dem Käufer eines Wechsels, dass dieser Wechsel auch am Fälligkeitstag eingelöst wird. Ein Wechselkredit ist kurzfristig und dient damit der Finanzierung von Warengeschäften. Diese Kredite bzw. diese Darlehen dienen zur Finanzierung von Wareneinkäufen.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige