Der Firmenkredit als optimales Firmendarlehen mit dem KfW Unternehmerkredit

Mit einem Firmenkredit können selbstständige Unternehmer alle Darlehen für einen Gewerbebetrieb abdecken. Wir zeigen Ihnen auf, welche Kreditarten Unternehmen mit einem Kredit für Selbstständige günstig finanzieren können. Dabei steht der KfW Unternehmerkredit für Selbstständige mit günstigen Konditionen im Vordergrund. Aber es gibt weitere Firmenkredite, vor allem dann, wenn die Hausbank einen Kredit für Selbstständige ablehnt! Von der Suche einer neuen Hausbank für Kontokorrentkredit umschulden mit dem KfW Unternehmerkredit bis zu Schwarmfinanzierung als Crowdinvesting ohne Bank.

Als Firmenkredit kann ein Betriebsmittelkredit für Einzelunternehmen und GmbH ohne Sicherheiten bei Spezialbanken beantragt werden. Weitere Unterstützung bieten wir Ihnen bei unserer Finanzierungsberatung.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie den besten Firmenkredit für Unternehmen

firmenkredit  Firmenkredit als Fremdfinanzierung

kontokorrentkredit  Umschuldung Kontokorrentkredit als Firmenkredit

kfw unternehmerkredit  Umschuldung in günstigen KfW Unternehmerkredit

kredit für selbstständige  Kredit für Selbstständige zur Liquiditätssicherung

Ähnliche Beiträge für einen Firmenkredit

> Firmenkredit für Wachstum

> KfW Unternehmerkredit

> Firmenkredit

> Kredit für Selbstständige wenn Banken ablehnen

Inhaltsverzeichnis Firmenkredit

  1. KfW Unternehmerkredit als Unternehmer Darlehen
  2. Fremdkapital als Firmenkredit
  3. Was ist das Hausbankprinzip beim KfW Unternehmerkredit?
  4. Wer bietet den günstigsten Firmenkredit?
  5. Was kann mit einem Firmenkredit finanziert werden?
  6. Welche Voraussetzungen müssen bei einem Firmenkredit für Selbstständige erfüllt werden?
  7. Welche Alternativen gibt es beim Firmenkredit für Selbstständige wenn Banken ablehnen?
  8. Was ist der Unterschied zwischen einem Firmenkredit und Firmendarlehen?

KfW Unternehmerkredit als Firmenkredit für Unternehmen

Der am meisten beantragte Firmenkredit für Selbstständige ist der KfW Unternehmerkredit. Die KfW Bank fördert als staatliche Förderbank kleine und mittlere Unternehmen bis zu 250 Mitarbeiter den KfW Unternehmerkredit. Neben günstigen Konditionen bietet der KfW Unternehmerkredit eine 50%ige Haftungsfreistellung für den Firmenkredit. Die Zinssätze richten sich nach der Rating Klassifizierung. Die Schwerpunkte liegen beim KfW Unternehmerkredit wie bei vielen anderen Firmenkredit für Selbstständige bei den Sicherheiten und Bonität eines Unternehmens. Und bei der Bonität steht beim KfW Unternehmerkredit die Ertragskraft, d.h., der Gewinn eines Unternehmens im Vordergrund. Bei genügend Gewinn stehen bei einer Finanzierung mit einem Firmendarlehen einem Unternehmen alle Türen offen! Wenn das aber nicht so ist, dann empfiehlt die KfW Bank: "Holen Sie sich einen externen Berater!"

Fremdkapital als Firmenkredit

Ein Firmenkapital ist kein Firmenkredit im herkömmlichen Sinne, denn für das Firmenkapital müssen keine Sicherheiten gestellt werden und es dient auch Eigenkapital und verbessert daher das Rating in der Bilanz. Das Fremdkapital kann zwar als Firmenkredit bezeichnet werden, es ist aber eine Art stille Beteiligung in einem Unternehmen. Die Voraussetzungen für ein Fremdkapital als Art Firmenkredit sind relativ hoch. So muss ein Unternehmen neben einer positiven Zukunftsperspektive vor allem eine gute bis sehr gute Ertragslage nachweisen können. Denn jeder Investor möchte eine Hohe Rendite für seine Kapitaleinlage erzielen.

Was ist das Hausbankprinzip beim KfW Unternehmerkredit?

Staatliche Fördermittel der KfW Bank aber auch der Förderinstitute der Bundesländer müssen als Firmenkredit nach dem Hausbankprinzip über eine Hausbank beantragt werden. Beim KfW Unternehmerkredit kann jede beliebige Hausbank gewählt werden, die bereit ist, bei einem KfW Unternehmerkredit als Firmenkredit für Selbstständige ein Teilrisiko zu übernehmen und die Antragsvorprüfung vorzunehmen. Näheres finden Sie unter: Was ist das Hausbankprinzip?

Wer bietet den günstigsten Firmenkredit?

Die KfW Bank bietet mit dem KfW Unternehmerkredit die günstigsten Zinskonditionen. Diese betrugen während der Niedrigzinsphase 1,0%, denn sie wurden mit staatlichen Fördermitteln subventioniert. Um die regionale Wirtschaft verstärkt zu fördern bieten einige Bundesländer über die staatlichen Förderinstitute weiter vergünstigte Firmenkredite für selbstständige Unternehmen.

Was kann mit einem Firmenkredit finanziert werden?

Mit einem Firmenkredit können alle Investitionen und Betriebsmittel eines Unternehmens finanziert werden. Die Investitionen beziehen sich auf den Kauf von Unternehmensanteilen, Erwerb von Grundstücken, Firmengebäuden und Einrichtungen. Bei einem Investitionskredit spricht man auch von langfristigen Wirtschaftsgütern.

Betriebsmittel sind alle Kostenarten von der Auftragsvorfinanzierung, Aufstockung des Warenlagers bis zur Schaffung von Arbeitsplätzen. Diese Betriebsmittel können auch über den KfW Unternehmerkredit als Betriebsmittelkredit beantragt werden. Weiter können kurzfristige Forderungen wie den Kontokorrentkredit umschulden. Denn mit einem Kontokorrentkredit umschulden reduzieren Unternehmen den Kapitaldienst und verbessern damit den Gewinn.

Welche Voraussetzungen müssen bei einem Firmenkredit für Selbstständige erfüllt werden?

Bei einem Kredit für Selbstständige oder einem Kontokorrentkredit müssen in aller Regel zwei vollständige Jahresabschlüsse, eine gute Bonität, sauber Schufa Auskunft und ausreichende Sicherheiten nachgewiesen werden. Anders ist es bei einem Privatkredit von Privatinvestoren, da besteht wesentlich mehr Verhandlungsspielraum. So kann auch ein Privatkredit von Investoren ohne diese Voraussetzungen vereinbart werden.

Welche Alternativen gibt es beim Firmenkredit für Selbstständige wenn Banken ablehnen?

Wenn die Sicherheiten und der Gewinn eines Unternehmens bei einem Firmenkredit nicht ausreichend sind, dann lehnen Banken schnell einen Gewerbekredit ab! Denn sie sind nicht bereit ein erhöhtes Risiko zu tragen. Mittlerweile hat sich dafür einen regen Kapitalmarkt, damit sich auch selbstständige Unternehmen mit weniger Sicherheiten bzw. Gewinn aber zu höheren Konditionen noch finanzieren können. Gerne helfen wir Ihnen bei unserer Finanzierungs- und Förderberatung dabei.

Was ist der Unterschied zwischen einem Firmenkredit und Firmendarlehen?

Unter einem Firmenkredit versteht man einen Kredit für Selbstständige mit einer kurzen bis mittleren Laufzeit bis zu 8 Jahren auch als Betriebsmittelkredit für Selbstständige. Als Firmendarlehen bezeichnet man Gewerbefinanzierungen für Investitionen mit Laufzeiten bis 20 Jahre und länger. Im rechtlichen Sinne gibt es keinen Unterschied zwischen einem Firmenkredit und Firmendarlehen. Auch bei der Tilgung gibt es keinen Unterschied zwischen einem Firmenkredit und Firmendarlehen, beide Kredite für Selbstständige können als Annuitätendarlehen oder auch als Volltilgerdarlehen beantragt werden.

Vorsicht beim Kredit für Selbstständige vor Kredithaien

Das Internet ist Fluch und Segen zugleich, und nicht jeder Kreditgeber bietet einen günstigen KfW Unternehmerkredit für Selbstständige. Lesen Sie dazu, worauf Sie beim Firmenkredit bei Kredithaien achten sollten.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige