Die Hürden bei der Vergabe eines Kredits an eine GmbH

Die GmbH haftet ausschließlich mit dem Gesellschaftsvermögen. Die Banken sind zurückhaltend bei der Kreditvergabe. Die Kreditinstitute bewerten die Kreditwürdigkeit einer GmbH mit dem sogenannten Rating. Das Rating gibt der Bank Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit und die Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung.

Des weiteren wird durch das Rating für die Kreditwürdigkeit eingeschätzt, ob es zu einem Zahlungsausfall kommen kann. Umso höher das Rating ausfällt, umso höher eine Wahrscheinlichkeit, dass der gewünschte Kredit bewilligt wird. Umso niedriger ein Rating, umso geringer letztlich die Chance auf eine positive Kreditbewilligung.

Das Rating ist abhängig vom Risiko und hat einen direkten Einfluss auf den Zinssatz. Je besser das Rating ausfällt, um so geringer der Zins und umso länger fallen die Laufzeiten des GmbH Kredits aus.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie den besten Unternehmerkredit für eine GmbH

KfW Unternehmerdarlehen KfW Unternehmerkredit für Betriebsmittel und Investitionen

KfW Betriebsmittelkredit günstige Zinsen nach dem Rating Basel III

KfW Unternehmerkredit Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu wenig Sicherheiten

Darlehen Zinsfestschreibung bis 10 Jahre und tilgungsfreie Anlaufjahre beim Unternehmerkredit

Ähnliche Beiträge für GmbH Finanzierung

> Voraussetzungen für eine GmbH Finanzierung

> Finanzierung GmbH Unternehmen

> Finanzierung GmbH

> GmbH Finanzierung ohne Sicherheiten

Was gibt es vor der Kreditvergabe zur Kreditwürdigkeit zu beachten?

Die Kreditwürdigkeit ist die eine Sache, die andere sind die Konditionen der Bank. Wie gut sind die Konditionen bei einem GmbH Kredit? Die GmbH sollte das Anliegen verfolgen, einen Kredit zu günstigen Konditionen zu erhalten. Im Vorfeld lässt sich dies mit einem Kreditrechner ausrechnen. Auch wenn die Voraussetzungen schwierig sind aufgrund der zu erwartenden Abfrage der Kreditwürdigkeit ist, sollten die Merkmale der Konditionen nicht außer acht gelassen werden.

Die Banken benötigen aktuelle und aussagekräftige Unterlagen über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens zur weiteren Begutachtung der Kreditwürdigkeit. In aller Regel sind das die zwei letzten Jahresabschlüsse.

Neben der Entscheidung der Kreditwürdigkeit einer GmbH erwarten die Banken zumeist folgende Unterlagen:

  • eine BWA (aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung) der letzten 3 Monate
    die aktuellen letzten 3 Jahresabschlüsse der GmbH
    Informationen zur aktuellen Geschäftssituation der GmbH durch Zusammenfassen des Auftragsbestandes - und eingangs
    Auflistung der aktuellen Verbindlichkeiten der GmbH sind wichtig zur Ermittlung der Kreditwürdigkeit
    Liste des aktuellen Waren- und Forderungsbestandes
    Liquiditäts- und Erfolgspläne
    Normal- und Sonder-AfA
    einen Investitionsplan der GmbH mit Kostenvoranschlägen
    die Gesellschafterverträge der GmbH (falls vorhanden)
    Handelsregisterauszüge der GmbH

Diese Unterlagen wird die Bank in der Regel zur weiteren Begutachtung der Kreditwürdigkeit der GmbH benötigen. Gewichtige Informationen zur Person des Inhabers/Geschäftsführers der GmbH und zur Kreditwürdigkeit sollten der Bank vorgelegt werden.

Welche Unterlagen Sie der Bank persönlich zur Verfügung stellen, sollten Sie selbst entscheiden. Wie bspw. private Immobilienvermögen, Einkommenssteuererklärung der letzten drei Jahre und eigene Vermögenswerte.

Kreditvergabe bei einer GmbH Finanzierung

Banken minimieren bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit gerne ihr Risiko durch Kreditvergabe nur gegen Sicherheiten. Für die GmbH ist die Kreditwürdigkeit eine Hürde. Gerne koppeln die Banken die Kreditvergabe an der Höhe des im Gesellschaftsvertrag festgehaltenen Stammkapitals der GmbH. Kredite werden an die GmbH nur gegen persönliche Bürgschaften der jeweiligen Gesellschafter vergeben.

Der Bank muss ein festes monatliches Mindesteinkommen vorgelegt werden. Freiberufler haben bei der Kreditvergabe durch schwankende Einnahmen deutlich mehr Schwierigkeiten. Die Nachweise der letzten Jahre sollten vorliegen. Die Banken bevorzugen Sicherheiten, welche sich günstig auf die Kreditwürdigkeit der GmbH auswirken.

Schufa-Score und Frage der Kreditwürdigkeit

Die Schufa-Auskunft ist bei der Frage der Kreditwürdigkeit unumgänglich. Ein negatives Scoring lässt die Wahrscheinlichkeit einer positiven Bewilligung des Kredits für die GmbH stark absinken. Das mathematisch-statistische Verfahren ermittelt die Wahrscheinlichkeit termingerecht den Kredit zurückzuzahlen. Des weiteren werden negative Merkmale in der Schufa für 3 Jahre gesammelt und gespeichert.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige