Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für eine GmbH?

Für die Gründung einer GmbH gibt es neben traditionellen Bankkrediten heute viele alternative Finanzierungsmöglichkeiten. Startkapital kann von Risikokapitalgebern, sogenannten Angel-Investoren, die auch Unternehmensengel oder Business-Angel genannt werden, oder traditionellen Banken bereitgestellt werden. In jedem Fall muss der Unternehmer, der Finanzierungsmöglichkeiten sucht, im Allgemeinen einen soliden Businessplan bzw. Unternehmenskonzept erstellen und bei einer Produktionsorientierten GmbH im besten Fall einen Prototyp vorweisen können, um die Idee zu verkaufen.

GmbH Unternehmen in der Wachstumsphase

Nicht nur bei der Gründung einer GmbH wird eine Finanzierung bzw. Kapital benötigt. Wenn eine GmbH wachsen will bzw. muss, dann kostet das weiter Kapital. Auch bei einer GmbH in der Wachstumsphase gibt es viele Finanzierungsmöglichkeiten. Vom KfW Unternehmerkredit, Unternehmerkapital, Mezzaninekapital, Spezialbanken Finanzierungsmöglichkeiten ohne Sicherheiten bis zum Kredit für Privatinvestoren.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie die besten Finanzierungsmöglichkeiten für eine GmbH

KfW Unternehmerdarlehen KfW StartGeld als Gründungsfinanzierung für eine GmbH

KfW Betriebsmittelkredit KfW Unternehmerkredit der KfW Bank

KfW Unternehmerkredit Unternehmensfinanzierung von Spezialbanken ohne Sicherheiten

Darlehen Kredit von Privatinvestoren

Ähnliche Beiträge für Finanzierungsmöglichkeiten für eine GmbH

> Gründerkredit KfW StartGeld

> KfW Unternehmerkredit

> Finanzierung GmbH

> Kreditberatung Privatinvestoren für Finanzierung

Inhaltsverzeichnis Finanzierungsmöglichkeiten für eine GmbH

  1. Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für eine GmbH?
  2. Finanzierung für eine GmbH in der Wachstumsphase
  3. Gründungskredite von einer Bank als traditionelle Finanzierungsmöglichkeiten
  4. Finanzierungsmöglichkeiten der GmbH durch Risikokapitalgeber
  5. Unternehmensengel als Finanzierungsmöglichkeit
  6. Finanzierungsmöglichkeiten durch strategische Partnerfinanzierung
  7. Crowdfunding zur Gründung einer GmbH
  8. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten nach GmbH Gründung

Gründungskredite von einer Bank als traditionelle Finanzierungsmöglichkeiten

Banken stellen Startkapital für die Gründung einer GmbH in Form von Gründungskrediten und anderen Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das ist die traditionelle Art, um die Neugründung einer GmbH zu finanzieren. Zu beachten ist dabei, dass der Unternehmer bei diesen Finanzierungsmöglichkeiten mit der Zahlung von Schulden plus Zinsen zu einem Zeitpunkt beginnen muss, zu dem das Unternehmen möglicherweise noch nicht rentabel geworden ist.

Besser sind staatliche Fördermittel der KfW Bank wie dem KfW Unternehmerkredit. Diese Finanzierung wird nur für GmbH`s in der Wachstumsphase gewährt. Beim KfW Unternehmerkredit gibt es neben günstigen Zinsen bis zu tilgungsfreie Anlaufjahre, um den Kapitaldienst bei einer Investition niedrig zu halten.

Finanzierungsmöglichkeiten der GmbH durch Risikokapitalgeber

Risikokapital von einem einzelnen Investor oder einer Gruppe von Investoren ist eine weitere Alternative, um die Gründung einer GmbH zu finanzieren. In der Regel übergibt der erfolgreiche Antragsteller bei dieser Investitionsvariante einen Teil des Unternehmens gegen eine Förderung. Die Vereinbarung zwischen dem Risikokapitalgeber und dem Unternehmer umreißt eine Reihe möglicher Szenarien, beispielsweise einen Börsengang oder ein Buy-out eines größeren Unternehmens und definiert, wie die Anleger von beiden profitieren werden.

Finanzierungsmöglichkeiten durch Unternehmensengel

Angel-Investoren sind Risikokapitalgeber, die als Berater für die neue GmbH einen praktischen Ansatz verfolgen. Sie sind oft selbst erfolgreiche Unternehmer, die einen Teil ihres Gewinns einsetzen, um sich an Finanzierungsmöglichkeiten für neueren Unternehmungen zu beteiligen. Unternehmensegel stellen in der Regel nicht nur die Finanzierungsmöglichkeiten zur Gründung einer GmbH zur Verfügung, sondern begleiten Unternehmen oft langfristig, um ihnen auf dem Weg behilflich zu sein.

Finanzierungsmöglichkeiten durch strategische Partnerfinanzierung

Bei einer strategischen Partnerfinanzierung finanziert ein anderer Akteur der Branche die Gründung und das Wachstum einer GmbH im Austausch für den besonderen Zugang zu ihrem Produkt, ihren Mitarbeitern, ihren Vertriebsrechten, ihrem endgültigen Verkauf oder einer Kombination dieser Artikel. Strategische Partnerfinanzierung ähnelt den Finanzierungsmöglichkeiten durch Risikokapital insofern, als es sich in der Regel um einen Erwerb von Anteilen und nicht um einen Kredit handelt. Partnerfinanzierung ist eine gute Alternative zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten, da das Unternehmen, mit dem die neu gegründete GmbH zusammenarbeitet, normalerweise ein großes Unternehmen sein wird und möglicherweise sogar ein Unternehmen in einer ähnlichen Branche oder eine Branche mit Interesse an der GmbH ist.

Finanzierungsmöglichkeiten durch Crowdfunding zur Gründung einer GmbH

Crowdfunding auf verschiedenen einschlägigen Online-Plattformen kann die Finanzierung einer GmbH fördern. An diesen Standorten können Unternehmen kleine Investitionen mehrerer Investoren bündeln, anstatt nach einer einzigen Investitionsquelle zu suchen. Einige Websites erheben Gebühren für die Zahlungsabwicklung oder verlangen von Unternehmen, dass sie ihr gesamtes finanzielles Ziel erreichen, um das gesammelte Geld zu behalten.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten nach GmbH-Gründung im Auge behalten

Finanzierungsmöglichkeiten werden auch nach der Gründung der GmbH in der Wachstumsphase eines Unternehmens in Finanzierungsrunden häufig wiederholt nachgefragt, während sich das Unternehmen entwickelt und auf den Markt gebracht wird. Die Endrunde der Finanzierungsmöglichkeiten kann ein Börsengang sein, bei dem das Unternehmen Barmittel sammelt, um seine Anleger zu belohnen und in das weitere Wachstum zu investieren.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige