Finanzierung für den Mittelstand - Die besten Alternativen für Unternehmen

Oft sind Unternehmen aus dem Mittelstand durch eine unzureichende Finanzierung belastet. Häufig läuft die Finanzierung des Unternehmens noch über die Hausbank. Wenn aber überhaupt noch Kredite gewährt werden, sind die Konditionen des Fremdkapitals für den Mittelstand meist an der Grenze der Rentabilität. Alternativ können aber staatliche Fördermittel der KfW Bank als Finanzierungsformen aus diesem Dilemma helfen.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie die beste Finanzierung für den Mittelstand

KfW Unternehmerdarlehen KfW Unternehmerkredit der KfW Bank

KfW Betriebsmittelkredit Beratungskostenzuschuss für Unternehmensberatung

KfW Unternehmerkredit Finanzierung Unternehmen in der Wachstumsphase

Darlehen Auftragsvorfinanzierung für Betriebskredite

Ähnliche Beiträge für Finanzierung für den Mittelstand

> Finanzierung mit negativer Schufa Auskunft

> Finanzierung Unternehmen

> Finanzierung GmbH

> LkW Finanzierung für den Mittelstand

Inhaltsverzeichnis Finanzierung für den Mittelstand

  1. Die besten Kredite und Darlehen für den Mittelstand
  2. Betriebsmittelkredit durch Factoring
  3. Mezzanine als Kapitalbeschaffung
  4. Kredite über Private Equity und Venture Capital
  5. Das Nachrangdarlehen im Mittelstand
  6. Leasing im Mittelstand

Kapitalbeschaffung durch Factoring

Factoring als alternative Finanzierung bietet dem Mittelstand die Möglichkeit, den Herstellungsprozess weiterzuführen, und zwar sofort ohne Produktionsausfall. Das Rating als auch die Liquidität des Unternehmens wird durch optimiertes Factoring deutlich verbessert. Eine Factoring Gesellschaft steht bei dieser alternativen Finanzierungsform zwischen Unternehmen und Lieferant. Gehen dann Rechnungen von Lieferanten ein, übernimmt die Factoring Gesellschaft diese sofort. Das Unternehmen zahlt diese der Factoring Gesellschaft. Der Mittelstand profitiert von vielen Formen beim Factoring, bleibt bei der Finanzierung flexibel und unternehmerisch agil. Besonders Klein- und Mittelstand Factoring hat in den letzten zehn Jahren als alternative Finanzierung einen großen Aufschwung erlebt.

Mezzanine als Kapitalbeschaffung

Als alternative Finanzierung für den Mittelstand hat sich auch die Mezzanine Finanzierung immer mehr etabliert. Unter Mezzanine Finanzierung versteht man eine Mischform aus Fremd- und Eigenkapital als Finanzierung. In der Praxis dient die Mezzanine Finanzierung der Aufstockung der Eigenkapitalquote, da die Zinsen der Mezzanine höher liegen. Der Mittelstand profitiert dabei von höheren Krediten mit günstigeren Konditionen. Die Mezzanine Kapitalgeber haben dabei keinen Einfluss auf das Unternehmen aus dem Mittelstand. Eine Mezzanine Finanzierung bekommt man oft bei Private Equity Gesellschaften.

Kapitalbeschaffung durch Private Equity und Venture Capital

Alternative Finanzierung erhält der Mittelstand nicht unbedingt bei Banken, sondern bei anderen Gesellschaften. Diese helfen dem Mittelstand in Sachen Finanzierung durch Bereitstellung ihres Eigenkapitals. Private Equity ist eine weitere alternative Finanzierungsform. Das bedeutet, genauso wie Venture Capital, dass dem Mittelstand Geld ohne Beteiligung einer Bank zugeführt wird. Private Equity ist der Mezzanine Finanzierung ähnlich, der Kapitalgeber erhält aber eine Gewinnbeteiligung am Unternehmen.

Das Nachrangdarlehen im Mittelstand

Im Rahmen der KfW Förderungen kann der Mittelstand ein Nachrangdarlehen erhalten. Um das Geschäft zu festigen, werden insbesondere junge Unternehmer aus dem Mittelstand gefördert. Jungen Unternehmern fehlt oft das Eigenkapital, da sie um Wachstum zu schaffen wieder in das Unternehmen investieren. Das Nachrangdarlehen als alternative Finanzierungsform hilft dem Mittelstand die Eigenkapitaldecke aufzustocken. Dabei unterstützt die KfW den jungen Mittelstand mit bis zu 500.000 Euro und dies zu günstigen Konditionen. Unternehmer müssen sich so weniger um die Beschaffung von Kapital kümmern und können sich auf ihr Hauptgeschäft konzentrieren.

Leasing im Mittelstand

Für spezielle Unternehmen mit bestimmtem Anlagegut zur Produktion eignet sich Leasing besonders. Ein Handwerksbetrieb hat bei dieser alternativen Finanzierung mehr Vorteile als ein Dienstleistungsunternehmen. Leasing im Mittelstand kann als sehr Kapital schonende Finanzierung angesehen werden. Dem Unternehmen wird beim Leasing Anlagegut zur völligen Verfügung überlassen. Für das bereit gestellte Gut entrichtet das Unternehmen eine monatliche Rate. Nach Auslauf des Leasingvertrags entscheidet man sich für eine Übernahme der Ware oder nicht. Als alternative Finanzierungsform schont Leasing das Eigenkapital und die Kreditlinie. Es fördert eine übersichtliche Kalkulation des Unternehmens und lässt sich erst noch steuerlich absetzen.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige