Finanzierung, was tun bei negativem Schufa Eintrag?

Zunächst ist bei einem negativen Schufa Eintrag der Zugang zu staatlichen Krediten und Fördermitteln und jeglicher Finanzierung zu Banken verwehrt. Auch wenn ein negativer Schufa Eintrag unberechtigt ist. Kreditgeber kümmern sich darum nicht.

Für Firmen, Selbständige, GmbH, Handwerker und Freiberufler gibt es mittlerweile für eine Finanzierung Angebote von Kreditgebern, mit höheren bis "korrupten" Zinsen. Wenn Sie ein Unternehmen haben, dann füllen Sie das Formular aus und wir prüfen, ob und wie wir Ihnen helfen können.

Mit diesem Beitrag wollen wir Unternehmen über ihre Rechte und Möglichkeiten informieren, wenn Sie einen negativen Eintrag bei der Schufa haben.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie die beste Finanzierung bei einem Schufa Eintrag

KfW Unternehmerdarlehen Kredit für Selbstständige, Handwerker und Freiberufler

KfW Betriebsmittelkredit GmbH Finanzierung ohne Sicherheiten

KfW Unternehmerkredit Crowdinvesting Finanzierung ohne Bank

Darlehen Mikrokredit von Förderkreditinstituten

Ähnliche Beiträge für eine Finanzierung, wenn Schufa Eintrag negativ ist:

> Unternehmensfinanzierung

> Finanzierungsberatung

> LKW Finanzierung für Unternehmen

> Finanzierungsfalle: Fehler bei Finanzierung von Unternehmen und GmbH

Inhaltsverzeichnis Finanzierung trotz negativer Schufa Eintrag

  1. Wer ist die Schufa?
  2. Was verbirgt sich hinter dem Score Wert?
  3. Was sind negative Merkmale?
  4. Falsche Daten korrigieren oder löschen
  5. Wie funktioniert eine Korrektur?

Wer ist die Schufa?

Die Schufa ist ein Unternehmen aus Wiesbaden, das unter anderem Personendaten wie Namen, Geburtsdatum und Anschrift sammelt. Die Schufa hat keine Informationen zu Vermögen und Einkommen, Beruf, Familienstand, Nationalität und Mitgliedschaft religiöser oder politischer Art. Dafür sammelt die Schufa Daten zu Girokonten, Ratenkrediten, Kreditkarten sowie zum Umgang mit fälligen oder etwa mehrfach angemahnten Forderungen. Die Schufa hat verwaltet über 60 Millionen Verbraucherdaten in Deutschland und davon ca. 5 Millionen Unternehmen. Mit diesen Daten versorgt die Schufa ihre ca. 10.000 Vertragspartner mit Auskünften über die Bonität der Verbraucher.

Das Geschäft macht die Schufa mit Banken und Sparkassen, Onlinehändler, Mobilfunkanbieter u.a. Diese Vertragspartner der Schufa entrichten dafür eine Gebühr. Diese Vertragspartner verpflichten sich, negative Merkmale von Kunden an die Schufa zu melden.

Was verbirgt sich hinter dem Score?

Auf der Basis der gesammelten Informationen berechnet die Schufa eine möglichst zuverlässige Prognose für die Zukunft. Der Score wird in jedem Einzelfall berechnet und liegt zwischen einem und hundert Prozent. Je höher der Score Wert ist, desto größer schätzt die Schufa die Wahrscheinlichkeit ein, dass ein Kunde einen Kredit oder andere Forderungen zurückzahlt.

Was sind negative Merkmale bei der Schufa?

Eine genaue Definition über negative Merkmale gibt die Schufa nicht heraus. Das bleibt das Geheimnis der Schuf bei der Ermittlung des Score Wertes. Bei der Gewährung eines Kredites wird dieser eingetragen und sollte im Normalfall keine negative Auswirkung auf den Score Wert haben. Erfolgen jedoch mehrere Kleinkredite, dann können diese als sogenannte "Kettenfinanzierung" bezeichnet werden. Man nimmt den einen Kredit, um die Raten des anderen Kredit zu finanzieren!

Als klare negative Schufa Merkmale sind Vertragsverletzungen, Kreditkündigung, Vollstreckungsbescheide und Insolvenz. Aber Vorsicht, bereits die Überziehung eines Dispositionskredites oder bei Unternehmen des Kontokorrentkredites kann zu einem negativen Schufa Eintrag führen.

Was ist, wenn die Schufa falsche Daten speichert?

Verbraucher können einmal im Jahr eine kostenlose Selbstauskunft verlangen. Werden dann falsche Einträge entdeckt, sollte der Verbraucher auf eine Korrektur drängen, damit keine bösen Überraschungen drohen, zum Beispiel Ablehnung von einem Kredit oder Handyverträge. Das Berichtigen, löschen und sperren von falschen Daten istkeine Kulanz, sondern es ist durch die Datenschutzverordnung vorgeschrieben.

Die kostenlose Selbstauskunft kann man auf der Webseite beantragen. Meistens ist die kostenlose Selbstauskunft "versteckt". Denn die Schufa möchte natürlich lieber ihre kostenpflichtige Auskunft verkaufen. Am besten finden Verbraucher diese Auskunft, wenn sie folgendes in den Suchmaschinen eingeben: Datenkopie nach Art. 15 DS-GVO Schufa.

Auf dieser Seite finden Verbraucher dann auch folgende Themen:

  • Datenübermittlung
  • Datenkopie, Bestellung auch online möglich
  • Bonitäts-Auskunft
  • Recht auf Löschung und Vergessen
  • Berichtigung, Widerspruchsrecht und Härtefallregelung

Verbraucher haben nach Art. 16 DS-GVO das Recht, unrichtige und unvollständige Daten kostenlos korrigieren zu lassen.

Wie funktioniert bei der Schufa eine Korrektur?

Ein formloses Schreiben an die Schufa sollte genügen, auf dem der Fehler beschrieben ist. Dabei sollte der Fehler genau beschrieben werden und am besten Beweise beifügen. Kann ein Fehler nicht geklärt werden, so haben Verbraucher die Möglichkeit, einen Ombudsmann der Schufa einzuschalten. Bevor jedoch ein Ombudsmannverfahren eröffnet wird, muss vorher eine Klärung mit der Schufa angestrebt werden.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige