Die Bauträger Finanzierung: Hindernisse und Lösungen

Als Finanzierungs- und Förderberater helfen wir Bauträger bei der Auswahl der besten Bauträgerfinanzierung vom Finanzierungsberater. Dabei bieten wir folgende Angebote:

  1. Finanzierung mit günstigen KfW Fördermittel als KfW Unternehmerkredit
  2. Bürgschaft einer Bürgschaftsbank bei fehlenden Sicherheiten und
  3. viele alternative Bauträgerfinanzierungen ohne Sicherheiten bis 450.000 Euro

Bitte hier weiterlesen

Ein Bauträger ist eine Gesellschaft, die Immobilien erstellt. Die Arbeit eines Bauträgers wird sowohl mit eigenem Geld als auch mit Fremdmitteln finanziert. Dabei gestaltet sich die Finanzierung der Projekte nicht immer ganz einfach. Viele Bauträger wachsen schnell und haben dann zu wenig Eigenkapital. Bei dem großen Finanzierungsvollumen fällt das Rating nicht gut aus und die meisten Hausbanken sind dann an einer ausreichenden Finanzierung nicht interessiert.

Es gibt aber mehrere Möglichkeiten für eine Fremdfinanzierung oder Fremdkapital für Bauträger. Gerne helfen wir Ihnen bei einer Unternehmensberatung, speziell als Finanzierungs- und Förderberatung für mittelständische Unternehmen.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Ähnliche Beiträge für Bauträger Finanzierung

> Finanzierung GmbH

> Finanzierung Unternehmen

> KfW Unternehmerkredit

> Fördermittel für Bauträger

Inhaltsverzeichnis Bauträgerfinanzierung

  1. Die Bauträger Finanzierung und die Skepsis der Banken
  2. Lösungswege zur Bauträger Finanzierung
  3. Zusammenfassung einer Kapitalbeschaffung

Die Bauträger Finanzierung und die Skepsis der Banken

Banken und Sparkassen, die sich an Finanzierungsprojekten beteiligen, haben Bedenken, wenn ein Bauträger sie um die Finanzierung eines Projekts bittet. Aus verschiedenen Gründen sehen sie ein Risiko, wenn sie sich an der Finanzierung eines Immobilienprojekts finanziell beteiligen sollen. Dieses Risiko lässt sich in vier Teilrisiken unterteilen: Das Risiko im Bezug auf die Herstellung des Bauwerks ist ihrer Meinung zu hoch, weil es an der Einholung erforderlicher Baugenehmigungen mangelt oder diese nicht erteilt werden konnte, weil z.B. ein Brandschutzkonzept noch nicht vorlag. Eine Fehlkalkulation der Kosten für das Projekt ist der zweite Punkt, der Banken und Sparkassen davon abhält, sich an der Finanzierung des Bauträgers zu beteiligen. Darüber hinaus sehen sie ein Problem in der termingerechten Fertigstellung eines Bauvorhabens und in einer möglichen Insolvenz des Bauträgers, weil dieser selber über zu wenig Eigenkapital verfügt.

Um sich selber abzusichern, fordern die Banken von den Bauträgern daher Sicherheiten. Zudem soll für jedes Projekt ein Eigenkapitalanteil von mindestens 30% von dem Bauträger beigesteuert werden. Dieser Anteil ist für viele Bauträger zu hoch, da sie ihren finanziellen Mittel unter Umständen in mehreren Projekten haben und die geforderte Summe nicht für jedes Projekt aufbringen können.

Lösungswege zur Bauträger Finanzierung

Um einen Bauträger bei der Fertigstellung einer Immobilie mit einer optimalen Finanzierung auszustatten, bietet sich für große Unternehmen der Gang an die Börse an. Hat man als AG Investoren überzeugt, beteiligen sich die Anteilseigner an den verschiedenen Immobilienprojekten.

Es kommt auch der Zusammenschluss mit einem anderen - finanziell abgesicherten Partner - im Rahmen eines sog. Joint Ventures in Betracht. Die Kooperation zweier Partnerunternehmen erzielt eine positive Wirkung, wenn zwischen den beiden Unternehmen Synergieeffekte entstehen und sowohl der Bauträger als auch das andere Unternehmen davon profitieren.

Ein Bauträger kann seine Finanzierung auf standhaftere Füße stellen, indem man sich einer Finanzierung bedient, die sowohl aus Eigenkapital als auch aus Fremdkapital besteht. Dabei erhält das Unternehmen, das zur Finanzierung einen Kredit aufnehmen muss, von dem Teilhaber Eigenkapital, ohne ihm ein Stimmrecht oder die Stellung eines Gesellschafters zu geben. Das »bilanzielle Eigenkapital« unterstützt den Bauträger bei der Finanzierung seiner Projekte. Eine Form dieser Mischform aus Eigen- und Fremdkapital ist die stille Beteiligung. Dies bedeutet, der Investor tritt bei dem Bauträger gar nicht in Erscheinung. Die Finanzierung erfolgt hinter den Kulissen.

Zusammenfassung einer Kapitalbeschaffung

Bauträger sehen sich bei der Finanzierung ihrer Immobilienprojekte häufig mit dem Hindernis konfrontiert, dass die Kreditinstitute sich an der Finanzierung nicht beteiligen wollen. Sie sehen die Probleme in der niedrigen Eigenkapitalquote, die der Bauträger hat, aber auch in der Insolvenzgefahr.

Das Problem der Finanzierung kann der Bauträger z.B. dadurch lösen, dass der Bauträger den Gang an die Börse wagt, ein Joint Venture mit einem anderen Unternehmen eingeht oder die Finanzierung durch die Beteiligung eines stillen Investors sicherstellt.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige