Jetzt Bauträgerfinanzierung bis 450.000 Euro ohne Sicherheiten

Als Unternehmensberatung haben wir uns auf Finanzierungs- und Förderberatung spezialisiert und helfen Bauträger bei der optimalen Bauträgerfinanzierung.Wir bieten Unternehmensberatung für:

  1. KfW Unternehmerkredit mit günstigen Konditionen
  2. 60% bis 80%ige Bürgschaft einer Bürgschaftsbank
  3. Bauträgerfinanzierungen ohne Sicherheiten bis 450.000 Euro

Bitte hier weiterlesen

Bei der Bauträgerfinanzierung profitieren Bauträger davon, dass Unternehmen bei jedem Bauprojekt nur die Entstehungs- bzw. Erstellungskosten finanzieren müssen und der Kapitalbedarf - anders als bei Immoblien-Käufern - nicht am Endverkaufspreis orientiert. Deshalb lassen sich auch mit einem vergleichsweise kleinen Eigenkapital größere Bauprojekte als Bauträgerfinanzierung finanzieren. Jetzt gibt es eine Bauträgerfinanzierung ohne Sicherheiten bis 450.000 Euro.

Die Hauptherausforderung liegt darin, dass die Bauträgerfinanzierung bzw. eventuell offene Raten lediglich auf das Firmenvermögen zugreifen können. Sollten Raten nicht überwiesen werden, dann kann die Bank - anders als bei einem persönlich haftenden Gesellschafter - bei den meisten Rechtsformen (wie GmbH) nicht auf das Privatvermögen des Gründers zugreifen.

Zur Risikosteuerung sollten Sie als Unternehmer auch darauf achten immer über nichthaftendes Privatvermögen zu verfügen anstatt alles als Sicherheiten einzusetzen. Unter Umständen könnten Selbstständige einen Teil der Bauträgerfinanzierung auch durch Unternehmensanleihen oder Crwodfunding als durch kalssisc he Sicherheiten ermöglichen.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Finden Sie die Baufinanzierung ohne Sicherheiten

KfW Unternehmerdarlehen KfW Unternehmerkredit mit günstigen Konditionen

KfW Betriebsmittelkredit Fördermittel der Landeskreditinstitute für Bauträgerfinanzierung

KfW Unternehmerkredit Bürgschaft einer Bürgschaftsbank bei fehlenden Sicherheiten

Darlehen Baufinanzierung oder Objektfinanzierung bis 450.000€ ohne Sicherheiten

Ähnliche Beiträge für Baufinanzierung

> Finanzierung für Bauträger

> Umschuldung Kontokorrentkredit

> Kredit für Selbstständige von Privatinvestoren

> Bauträger Finanzierung

Inhaltsverzeichnis Bauträgerfinanzierung ohne Sicherheiten

  1. Sicherheiten für eine Bauträgerfinanzierung
  2. Staatliche Fördermittel für eine Bauträgerfinanzierung
  3. Unterschied Bauträgerfinanzierung zur privaten Immobilienfinanzierung
  4. Zusammenfassung der Bauträgerfinanzierung

Sicherheiten für eine Bauträgerfinanzierung

Der Blick auf die Bankenlandschaft und die Bauträgerfinanzierung hat sich in den letzten Jahren verändert bzw. verschärft: Die Aufsichtsbehörden stellen immer höhere Anforderungen an die so genannte Eigenkapitalausstattung der Banken, so dass eine Bauträgerfinanzierung ohne Sicherheiten schwieriger darstellbar sein wird. Diese würde das Eiogenkapital zu sehr belasten und zudem würde die interne Revision berechtigterweise die Frage stellen, wie sorgfältig die Kreditvergabe geprüft wird.

Insbesondere deshalb weil die Bauträgerfinanzierung ohne die Stellung geeigneter Sicherheiten ein "Klumpenrisiko" oder ein "Großkredit-Risiko" darstellen würde. Allerdings haben Unternehmer einen wesentlich größeren Spielraum bei der Bereitstellung der Sicherheiten - besonders wenn bereits ein umfangreiches Portfolio aus MIetwohnungen besteht. Oder im Rahmen einer früheren Baurägerfinanzierung bereits Eigentumswohnungsprojekte realisiert werden konnten.

Denken Sie an folgende Sicherheiten, die im Rahmen einer komplexen Bauträgerfinanzierung gestellt werden könnten:

1.) Grundschuld bis zur Übertragung der Eigentumsrechte an die späteren Käuferinnen und Käufer: Diese klasisch Sicherheit steht natürlich auch für die Bauträgerfinanzierung zur Verfügung. Da gerade in größeren Städten Grundstücke einen hohen Anteil am Endverkaufspreis ausmachen, steht hier schon eine erhebliche Liquidität bereit.

2.) Bürgschaften bzw. Gewinnabfühjungsverträge mit verbundenen Unternehmen: Diese Variante der Sicherheiten bezieht weitere Firmen mit ein, die Bestandteil Ihrer Unternehmensgruppe sind. Wenn Sie bereits Bauprojekte abgeschlossen haben, dann könnten Sie die Erträge der Hausverwaltungs-Firma als Sicherheiten für die Bauträgerfinanzierung stellen.

3.) Zukünftige Mietwohnungserträge anderer Projekte als Sicherheiten für die Bauträgerfinanzierung: Wen ein Bauprojekt bereits abgeschlossen wurde, so könnten Sie die zukünftigen MIeteinnahmen als Sicherheiten hinterlegen. Also ähnlich als wenn ein Privatkunde zukünftige Löhne und Gehälter zur Besicherung verwendet.

Dabei werden Mieteinnahmen von Privatkunden oder Gewerbe mit einem anderen Prozentsatz als Sicherheiten gewertet als beispielsweise die Zahlungen, die von der öffentlichen Hand garantiert werden. Denken Sie dabei an einen bereits bestehenden Bestand an geförderten Wohnungen, für die die Stadt oder Kommune ggf. ein Belegungsrecht geltend machen kann.

Staatliche Subventionen reduzieren die notwendigen Finanzierungsvolumen der Bauträgerfinanzierung

Bei der Berechnung der Höhe der Bauträgerfinanzierung und der ggf. erforderlichen Sicherheiten sollten Sie auch an alle Möglichkeitten denken, die der Staat für die Bauträgerfinanzierung zur Verfügung stellt. Sie können durch Zuschüsse zu einem hohen Energiestandard einen mehrfachen Nutzen erzielen: Je besser die Energieefizienz ("Energieeffizienzhaus nach KfW") ist, desto höher der Endverkaufspreis.

Der wesentliche Unterschied der Bauträgerfinanzierung zur privaten Immobilienfinanzierung

Auch ein Avalkredit (=eine Bankbürgschaft) könnte Ihre Möglichkeiten der Bauträgerfinanmzierung erweitern: Sie könnten für einen begrenzten Zeitraum eine Bürgschaft aus Betriebs- oder Privatvermögen übernehmen. Hierbei sollten Sie auf eine etwas längere Frist achten, um Verzölgerungen im Bauprojekt oder auch einen verspäteten Eingang der Kundenanzahlungen ausgleichen zu können.

Die Bauträgerfinanzierung kann bei bereits erfolgtem Verkaufsstart auch dann ein hohes Volumen annehmen, wenn das Unternehmen der Bank einen Zahlungsplan vorlegen kann. Die Makler- und Bauträgerverordnung sieht ja einen festgelegten Zeitplan für die Anzahlungen vor, die Sicherheiten bzw. das Kreditvolumen für die Bauträgerfinanzierung können dann entsprechend reduziert werden.

Das Volumen für Bauträgerfinanzierung und die dafür erforderlichen Sicherheiten werden zudem auch dadurch reduziert, dass die Auszahlung an die durchführenden Handwerker ebenso gestaffelt erfolgen kann. Zahlung nach Baufortschritt bedeutet für die Bauträgerfinanzierung, dass niemals das geamte Projektvolumen durch Bauträgerfinanzierung und Sicherheiten abgedeckt werden muss.

Zusammenfassung der Bauträgerfinanzierung

Zusammengefasst kann man sagen, dass eine Bauträgerfinanzierung ohne Sicherheiten möglich ist. Bei der Gestellung der Sicherheiten gibt es aber einen sehr großen Spielraum. Die Bauträgerfinanzierung hat für jede Bank eine große Bedeutung, da sie eine langfristige Kundenbeziehung aufbauen möchte. Die Sicherheiten können dabei sowohl im Grundbuch besicherte Rechte darstellen, aber auch jede andere Art von Vermögensgegenstand wird als Form der Sicherheiten akzeptiert.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige