Crowdinvesting öffnet neue Türen für Unternehmen und Investoren

Crowdinvesting ist eine neue Methode, um online in Unternehmen in ihrer Anfangs- und Wachstumsphase zu investieren.
Crowdinvesting ist der Begriff, der einen Prozess definiert, in dem eine große Gruppe von Menschen, auch die Crowd genannt, gemeinsam in Unternehmen online investieren. Crowdinvesting umfasst dabei sowohl die Investition in Aktien- und Schuldtitel als auch Mischformen aus beidem. Diejenigen, die zusammen investieren, kennen sich bei diesem Prozess in der Regel nicht persönlich, bevor sie sich für eine Investition entscheiden.

Die Wirtschaftskrise hat es für Unternehmen zunehmend schwieriger gemacht, Finanzierungen über traditionelle Kanäle zu sichern. Infolgedessen wenden sich immer mehr Unternehmen dem Crowdinvesting zu, um die erforderlichen Mittel zu beschaffen. Online-Investoren reagierten schnell auf die wachsende Anzahl von Investitionsmöglichkeiten und infolgedessen wächst das Crowdinvesting in der Nachfrage sowie im Angebot sprunghaft.

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation besten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, auch wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Ähnliche Beiträge für Crowdinvesting für Unternehmen

> Crowdinvesting

> Kredit für Selbstständige von Privat

> Kreditberatung Privatinvestoren für eine Finanzierung

> Privatkredit für Selbstständige

Inhaltsverzeichnis Crowdinvesting für mittelständische Unternehmen

  1. Crowdinvesting in Unternehmensanteile
  2. Wie funktioniert Equity Crowdinvesting?
  3. Schuldenbasiertes Crowdinvesting
  4. Fazit des Crowdinvesting für Unternehmen

Crowdinvesting in Unternehmensanteile

Dies ist vielleicht die Art von Crowdinvesting, mit der Anleger am vertrautesten sind. Das sogenannte Equity Crowdfunding ermöglicht es Unternehmen, Anteile an ihrem Unternehmen an die Crowd zu verkaufen.

Equity Crowdfunding ist der Prozess, bei dem Personen über Online-Plattformen in ein nicht börsennotiertes Unternehmen, also ein Unternehmen, das nicht offiziell mit Aktien an einer Börse gehandelt wird, im Gegenzug für Anteile an diesem Unternehmen investieren. Ein Aktionär ist an einem Unternehmen beteiligt und profitiert, wenn es dem Unternehmen gut geht. Das Gegenteil ist der Fall, wenn das Unternehmen Verluste macht. Wenn das Unternehmen bankrott geht, können Anleger einen Teil oder die gesamte Investition verlieren.

Wie funktioniert Equity Crowdinvesting?

Bisher konnten nur vermögende Privatpersonen, Risikokapitalgeber und erfahrene Investoren in Startups investieren. Online-Plattformen für Equity Crowdinvesting haben jedoch zur Demokratisierung dieses Anlageprozesses beigetragen, indem sie die Tür zu einem größeren Pool potenzieller Investoren geöffnet haben, der auch als Crowd bezeichnet wird.

Equity Crowdfunding findet in der Regel online über Investmentplattformen statt, die sowohl individuelle Anlagemöglichkeiten als auch EIS-Investmentfonds bieten können. Die Kriterien für eine Investition variieren von Plattform zu Plattform. Während für einige Plattformen nur sehr wenige Hintergrundüberprüfungen erforderlich sind, um sich als Investor zu registrieren, gelten für andere Crowdinvesting-Plattformen strengere Richtlinien. Zum Beispiel müssen sich Anleger bei einigen Plattformen als vermögender Privatanleger oder erfahrener Investor selbst zertifizieren, bevor Sie über die Plattform investieren können. Selbstzertifizierung ist eine Art, dem Anbieter mitzuteilen, dass Investoren über die Erfahrung, das Risikobewusstsein und die Mittel verfügen, um in Frühphasenunternehmen mit Hilfe von Crowdinvesting zu investieren.

Schuldenbasiertes Crowdinvesting

Beim Schuldenbasierten Crowdinvesting leihen Investoren Geld an Unternehmen mit der Erwartung, dass sie ihr Investitionskapital plus Zinsen zurückerhalten. Schuldenbasiertes Crowdinvesting umfasst verschiedene Arten von Crowd-Based-Lending. Dazu gehören Mini-Bonds, Peer-to-Peer-Kredite und Rechnungsfinanzierungen. Im Wesentlichen leihen eine große Anzahl von Privatanlegern über eine Plattform Geld an ein Unternehmen. Durch schuldenbasiertes Crowdinvesting können die Kosten für Kreditnehmer gesenkt und gleichzeitig die Renditen für Kreditgeber verbessert werden, da viele der Mittelsmänner entfernt werden, die in der Regel bei einer entsprechenden Transaktion über eine Bank beteiligt wären.

Fazit des Crowdinvesting für Unternehmen

Investitionen in Frühphasen-Unternehmen beinhalten Risiken wie Illiquidität, fehlende Dividenden, Verlust von Investitionen und Verwässerung und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Für Risikobewusste Kleininvestoren öffnet das Crowdinvesting jedoch wertvolle Einstiegsmöglichkeiten in lukrative Investitionen.

Finanzierungs- und Förderberater

Geldscheine122x61

KfW Kredit für Selbstständige

Beratung für Kredite, Fördermittel und Zuschüsse

Sie haben noch Fragen?

Telefonkontakt:

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Erstgespräch ist kostenfrei!

Beratung selbstaendige

Walter.goegelein

Walter Gögelein, Unternehmensberater

Finanzberatung

Jetzt über günstige Kredite, Fördermittel und Zuschüsse informieren und beantragen!

"Zukunft beginnt nicht mit Z wie zögern, sondern mit Z wie zupacken"

Häufig nachgefragt:

Auftragsvorfinanzierung
Betriebsmittelkredit
Finanzierungsberatung
Finanzierung Unternehmen
Finanzierung
Finanzierung für GmbH
Finanzierung GmbH Unternehmen
Firmenkredit
Firmenkredit Vorsicht Kreditfalle
Gewerbekredit
KfW Unternehmerkredit
Kontokorrentkredit Umschuldung
Kredit GmbH Geschäftsführer
Sale-and-Lease-Back Leasing
Unternehmer Darlehen

Vergleich Baufinanzierung Selbstständige
Zuschüsse vom Staat für Selbstständige